Tenniscamps: Ferien im Tennislager

Tenniscamps in den Ferien aufzusuchen, verbindet Spaß, Sport, Urlaub und Training. Ob man sich neue Techniken aneignen, zum ersten Mal ein Tennistraining absolvieren oder einfach ein bisschen Bewegung neben der Erholung möchte, die Camps sind speziell auf Tennisspieler auf Reisen ausgelegt. Möglichkeiten, mit anderen zu trainieren, finden sich in allen Urlaubsregionen und für jeden Kenntnisstand.

Tenniscamps: In den Ferien spielend lernen

Die Auswahl und die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt. Hier also nur einige Beispiele:

Deutschland:

  • Tennis Academy Niki Pilic (Oberschleißheim): 870 Euro pro Woche (Vollpension), Termine: 01. – 08., 08. – 15., 15. – 22. und 22. – 29. August 2010
  • Sepp Baumgartner Tenniskurse (Waging): ganztägige, halbtägige und Wochenend-Kurse, mit und ohne Übernachtung, Rahmenprogramm, ganzjährig

Istrien:

  • Wagner Tenniscamp Masters (in Porec, Hotel Pical oder Porec, Hotel Valamar Luna Active Resort): Campwoche mit Turnier, Termin: 25.09. – 03.10.2010

Italien:

  • Tuscan Tennis Holidays (Toskana, Sardinien und Marbella (Spanien)): März bis Oktober, 270 Englische Pfund (ohne Unterkunft), Sonder-Termin: 07. – 21. August (300 Pfund)

Spanien:

  • Bruguera Tennis Academy (Katalonien, Barcelona): Sommercamp ab Juni bis Ende September (Tennis, Fitness, Physiotherapeut, Spiele 550 Euro pro Woche)

USA:

  • Rick Macci Tennis Academy (Florida): 1.500 US-Dollar (eine Woche, 30 Trainingsstunden, mit Unterkunft), Termine: 26. – 30. Juli, 2. – 6., 9. – 13., 16. – 20. und 23. – 27. August
  • Brady Tennis Camps (Kalifornien): Santa Barbara Adult und Junior Camp (Wochenende und ganze Woche), Termine: 26. – 27., 25. – 30. Juli, 31. Juli bis 1. August, 01. – 06., 07. – 08., 09. – 13. August, sowie vom 13. – 14. November das La Costa Adult Camp

Tennistraining im Urlaub

Die Tennisferien kann man in allen Ecken der Welt verbringen. Nicht nur, dass viele der Hotels und der Urlaubsorte über Tennisplätze verfügen, auch Trainer und Programme werden gestellt. Als angehender Tennisspieler oder als solcher, der auf seinen Sport im Urlaub nicht verzichten will, sind die Tenniscamps eine gute Möglichkeit, um die Ferienzeit doppelt zu nutzen und vielleicht den Aufschlag zu üben.

Weiterführende Links:

Home

RICK MACCI TENNIS ACADEMY

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.