Teddys Show: von Youtube ins Fernsehen

Von heute auf morgen wurde Tedros Teclebrhan – kurz Teddy – mit seinem dritten YouTube-Video „Umfrage zum Integrationstest“ berühmt. Der Comedian stellt einen dümmlichen Mann (der später als Antoine vorgestellt wird) dar, der auf der Straße zum Thema Deutschland befragt wird. 
Antoine hat Schwierigkeiten, den Namen der deutschen Bundeskanzlerin (von ihm auch „König von Deutschland“ genannt) zu nennen, er sagt  es sei „Angelo Merte“. Vor vier Monaten lud er das Video hoch und seitdem sind seine Ausrufe überall bekannt. An jeder Straßenecke hört man Jugendliche imitieren „Ohh, was labersch du? Hasch du überhaupt gelernt?“ – ein typischer Ausruf Teddys. 
Lange Zeit war nicht geklärt, ob es sich bei dem Video um ein Comedy-Video handelt oder ob es eine tatsächliche Befragung gab, in der ein Mensch mit geringer Allgemeinbildung sich lächerlich gemacht hat. 

[youtube vcAN-Efb57I] Kurz nach dem Integrationstest kam auch das VIdeo „3 Stufen“ heraus, ein Zusammenschnitt vieler Figuren, die Teddy darstellt. Antoine ist dort wieder zu finden, wie er anhand eines Baumes zeigt, wie er mit Feinden umgeht. Auch Percy wird vorgestellt, ein junger Mann, der seine Botschaft seinem Vater widmet. Mit lustigem Dialekt erzählt der Araber, dass er nun eine Freundin hat, von der der „Vatta“ aber niemals etwas sehen kann, außer vielleicht ihren Fuß. Ein Leitsatz von Percy ist „Vatta, dein Bein isch verdreht!“
Neben Percy wird auch ein Stuttgarter Ur-Schwabe vorgestellt, der sich sehr grenzwertig zum Thema Stuttgart 21 und Integration äußert.

Teddy greift Klischees auf und gibt sie überzogen wider, das ist der Witz an seinen Videos.

Anfang Sebtember fand im Rahmen des TVLab von ZDF neo ein Wettkampf statt. Zehn Sendungen -unter anderem Teddys Show – hatten die Möglichkeit, einen festen Sendeplatz zu bekommen. Innerhalb einer Woche wurden diese Sendungen auf ZDF neo ausgestrahlt und die Zuschauer hatten die Möglichkeit, für ihren Favoriten abzustimmen.
Nach einem Hin und Her zwischen den Sendungen „Bambule“ und „German Angst“ setzte sich Teddys Show ganz knapp durch.
Nun werden wir bald im Fernsehen einiges zu lachen haben und, wer weiß, vielleicht wird Teddy mit seiner Comedy-Show auch darüber hinaus bekannt? 
Momentan haben Joko und Klaas ihre Sendung neoParadise auf ZDFneo gestartet, ein Nachfolger von MTV Home. 

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.