Tauschtag

Franzi hat keinen Bock auf Schule und Anatol ist ebenfalls genervt. Er findet die Brote, die seine Eltern ihm in den Kindergarten mitgeben, superlangweilig und lang nicht so cool wie die von Kai. Papas Vorschlag, mal die Rollen zu tauschen, kommt bei den Kindern gut an. Soll sich doch der Vater mit den Broten blamieren, dann wird er schon sehen, was er davon hat. Aber Papa findet eine ganz andere Lösung. Genau wie Mama, die den Freundinnen ihrer Tochter auf faire Art und Weise zu ihrem Recht verhilft und dann doch endlich mal einsieht, was an einem Kindertag so wahnsinnig anstrengend sein kann.

Das Thema ist eines von denen, die regelmäßig in die Kinderbuchwelt zurückkehren. Aber auch immer genug hergeben, um nie langweilig zu werden. Der Phantasie sind nur wenige Grenzen gesetzt und auch dieser Autorin gelingt es, einen neuen Aspekt zu beleuchten.

Ihre Zeichnungen allerdings sind etwas gewöhnungsbedürftig und ihre illustratorischen Schwerpunkte nicht immer nachvollziehbar. Liegt aber vielleicht auch daran, dass es sich um die Diplomarbeit der Autorin handelt und sie etwas vom ‚allgemeinüblichen‘ Zeichenweg abweisen wollte. Das jedenfalls ist ihr gelungen.

Nele Palmtag: „Tauschtag“, erschienen im August 2009 bei atlantis als Bilderbuch, zu haben für rund 14 Euro.

Keine Meinungen

  1. 1800 Pfund? Oh Leck!Die Spiele sind doch uralt (hehe) und zum Teil bereits Abandonware, sollte man da nicht einen Preisnachlass kriegen? :)…oder nur den Konsolenteil als Bausatz? Eine geeignete Tischplatte findet sich dann schon (der Tisch selbst gefällt mir ohnehin nicht), dann könnte man mit etwas Fummelei auch den Coop-Modus einbauen.

  2. Manfred Brösamle

    ich hätte eine frage zu dem tisch und zwar folgende; der gefällt mir so gut, daß ich den sehr gerne nehmen würde für meine Abschluß- Arbeit und zwar Meisterprüfung als PI Meister im PhotoShop-Grafig- Studio- Adresse siehe unten. Allerdingerdings möchte ich den nicht einfach „klauen“ sondern schon die Erlaubnis von dir haben, wie es sich gehört.Denn du hattest ja auch genügent zeit damit verbracht, den tisch zu basteln.mfgBrösamlehttp://www.fantasy-zauberland.de/phpBB2/portal.php

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.