Tarzan – das Musical

Die Uraufführung des Musicals Tarzan fand 2006 am Broadway statt, derzeit ist es neben den Niederlanden und Schweden auch in Hamburg zu sehen. Der Soundtrack des Musicals schaffte es auf Platz 34 der deutschen Album-Charts. Aufführungsort in Hamburg ist die Neue Flora.

Tarzan das Musical – die Story

Vor der Küste Westafrikas erleidet eine junge, englische Familie Schiffbruch und strandet
im Dschungel. Sie wird von einem Leoparden angegriffen und nur das Neugeborene überlebt.
Kala, ein Gorillaweibchen, findet das Menschenkind, sorgt für es und gibt ihm den Namen Tarzan. Aus dem Waisen wird ein athletischer und cleverer junger Mann.

Viele Jahre später kommen Expeditionsreisende in den Dschungel und Tarzan sieht zum ersten Mal
andere Menschen. Er begegnet der wunderschönen Jane und verliebt sich in sie. Als Jane wieder nach England zurückkehren muss, steht Tarzan vor der schwierigen Entscheidung, Jane zu begleiten und sich auf ein Leben in der menschlichen Gesellschaft einstellen oder bei seiner Gorillafamilie bleiben, bei der er aufgewachsen ist.

Tolle Effekte im Musical

In einem ergreifenden Musical wird die legendäre Geschichte von Tarzan und Jane durch das Kreativteam des Disney Musical-Erfolges „Der König der Löwen“ erzählt. Spektakuläre Luftakrobatik und überraschende Lichteffekte sowie die fesselnde Musik von Phil Collins bringen dem Theaterbesucher die Welt des Dschungels und der Erzählung um Tarzan nahe.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.