Sydney Aquarium – eines der größten Meereswasseraquarien der Welt

Das Sydney Aquarium zeigt die mannigfaltige Artenvielfalt Australiens vom kalten Südpazifik bis zum tropischen Great Barrier Reef. Um alle Highlights des Aquariums und einige Fütterungen miterleben zu können, sollte man sich mindesten 3 Stunden Zeit nehmen.

Sydney Aquarium – besondere Einblicke und Attraktionen

Zu den besonderen Highlights des Sydney Aquariums gehört das Platypus-Becken, gleich am Anfang des Rundganges. Ganz in Ruhe können die seltenen und scheuen Schnabeltiere beobachtet werden und auf Schautafeln werden Verhaltens- und Lebensgewohnheiten erklärt.

In einem Raum wälzen sich faule Salzwasserkrokodile herum, im anderen wird eine farbenprächtige Mangrovenwelt mit ihren Bewohnern gezeigt und im Nächsten gelangt man zu einem Außenbecken, wo sich Robben und Pinguine tummeln. Über ein paar Treppenstufen kommt man in einen Glaskasten, in dem man sich unter dem Wasser befindet und die Tiere auch von unten beobachten kann.

Australische Artenvielfalt hautnah erleben

Besonders beeindruckend sind die langen Glasröhrengänge, in denen die Besucher zwischen Haien, Rochen und allen erdenklichen anderen Fischen hindurchgehen. Dumpfe, leise Musik erfüllt die schummrigen Tunnel und macht den Anblick gigantischer Meeresschildkröten oder Haie, die direkt über den Zuschauer hinweggleiten noch eindrucksvoller.  Der größte Hai ist 3,5 Meter lang und wiegt 300 Kilogramm. Immer noch staunend über die majestätischen Tiere kommt auch schon die nächste phantastische Attraktion.

Auf einer Fläche von etwa 6×25 Metern und einer hohe von 3 Metern erstreckt sich ein riesiges künstliches Abbild des Great Barrier Reef. Bunte Korallen und Fische umhüllt von strahlendem Blau soweit das Auge sieht. Durch den verwinkelten Aufbau kommt man aus dem Staunen gar nicht mehr raus und es ergeben sich immer wieder neue Einblicke. Ein Besuch des Sydney Aquarium in Australien ist ein grandioses Erlebnis für die ganze Familie.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.