Stronghold 3: Ab September für den PC

Mit Stronghold 3 werden die Firefly Studios wieder zu den Ursprüngen des mittelalterlichen Strategie- und Aufbauspiels zurückkehren. Wie eh und je wird die Errichtung von Burgen die Dynamik des Spiels bestimmen und an diesem Punkt hat sich einiges getan seitdem die letzten Erweiterungen des Vorgängers auf den Markt kamen. Nun wird man deutlich freier entscheiden können, wo man seine Festung platziert, so dass dieser Aspekt mit den taktischen Entscheidungen auf dem Schlachtfeld korrespondiert.

Stronghold 3: taktisches Burgenbauen

Auch die anderen Planungen und Strategien werden bei Stronghold 3 weiter von rigiden Vorgaben gelöst: Im dritten Teil der Hauptreihe des Real Time Strategy Games (dem sechsten Teil insgesamt) kann man Dörfer nun auch vom Raster unabhängig aufbauen und hat mehr Kontrolle über die Gestaltung der Burgen.

Die neu eingeführten, nächtlichen Belagerungen und Kampagnen werden für besonders stimmungsvolle und komplexe Spielrunden sorgen, wie bereits jetzt schon auf den veröffentlichten Screenshots zu erkennen ist. Da es noch an einem Trailer mangelt, muss man sich mit den Bildern auf der Firefly Webseite zunächst zufrieden geben.

Und bei diesen erkennt man auch schon, dass man sich beim neuen PC-Strategie-Spiel für eine graphische Aufwertung entschieden hat, die mit den schon im ersten Teil bewährten taktischen Aufgaben harmoniert: wunderschöne Details, die für Atmosphäre sorgen, ohne dabei die Effizienz (und den Sinn und Zweck) eines RTS zu vergessen.

[youtube e4NlgU9DQDM]

Strategie auf dem PC

Dabei wird man aber auch wieder den Burg- und Dorfbewohnern bei ihrer Arbeit zusehen können, die Wirtschaft ankurbeln, Kampagnen planen und Soldaten trainieren. Nach Ausflügen ins Fantasy Fach und nachdem Stronghold 2 nicht die Begeisterung auslöste, die man nach dem ersten Teil aus dem Jahre 2001 verspürte, und die Neuauflage von Stronghold: Crusader als unausgeglichen und zu schwer galt, soll Stronghold 3 nun die klaffende Lücke im Real Time Strategy Genre schließen.

Stronghold 3 wird im Spätsommer, vermutlich im September, auf dem PC erscheinen.

5 Meinungen

  1. Guckt euch das jetzt an. Auf meinem Youtube Kanal findet ihr den offiziellen ‚teaser trailer‘. ;-)http://www.youtube.com/user/Krambabwe (das Video, dass direkt automatisch abgespielt wird, ist es im Moment)

  2. Eifersucht scheint ein Thema zu sein, das sich durch alle Gesellschaftsschichten und Zeitalter hindurchzieht. Manche bekämpfen es mit Religion, andere mit Wissenschaft – aber die meisten versuchen, diese Emotion so schnell wie möglich wieder loszuwerden. Viel Erfolg!

  3. Eifersucht ist der Schmerz, den ich erlebe im Zusammenhang mit dem Partner. Den Schmerz kann ich bearbeiten, denn er steht zwischen mir und dem anderen. Eine erfüllte und liebevolle Partnerschaft ist dann wieder möglich.

  4. Eifersucht entseht aber auch häufig durch Missverständnisse bzw. durch die Verschiedenen Auffassungen, wo Eifersucht anfängt und Offenheit aufhört. Die Liebe hat viele Seiten – und Eifersucht gehört offenbar dazu. Immerhin ist Eifersucht auch der Ausdruck dessen, dass man sich für den Partner und seine Belange interessiert.

  5. Wichtig ist, dass die Eifersucht noch unter Kontrolle bleibt. Bei übersteigerter bzw. krankhafter Eifersucht kann es notwendig werden professionelle Hilfe von z. B. einem Psychotherapeuten in Anspruch zu nehmen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.