Strobist Jet Pack: deutsche Anleitung zum Selbstbau

Jesse Rosten bringt uns die Fackel der Wahrheit – das Strobist Jet Pack sieht zumindest fast so aus. An einer Stange in zwei bis drei Metern Höhe über einem Kopf der Lichtschirm befestigt, trägt man sein Equipment, über Pocket Wizards verbunden, auf einem Rucksackstangenrahmen über bzw. neben sich her.

Solange man nicht am Rucksack rüttelt, bleibt der Lichtschirm immer am selben Fleck. So kann man ganz mobil und ohne Assistenz – die manchmal auch im Weg steht – optimal mit Weichlicht beleuchtete Fotos schießen.

[youtube pea5e2Z5gyE]

Das Strobist Jet Pack sieht, wie der Erfinder zugibt, ziemlich lustig aus. Man wird sich auf einige Lacher gefasst machen können, wenn man damit durch fotografierend durch die Innenstadt jettet. Aber bloß keine Rücksicht nehmen: Denn man kann nicht die Fackel der Wahrheit durch die Stadt tragen, ohne jemandem den Balkon abzusäbeln.

Do it yourself – wir haben dem Video eine Kurzanleitung für einen Strobist Jet Pack entnommen. Ein solches „frame pack“ – hier übersetzt als Rucksackstangenrahmen – scheint in Deutschland schwer zu finden zu sein. Von der Form her erinnert er sehr an die Fahrrad- und Dachhängegestelle fürs Auto. Ob die sich auf den Rücken schnallen lassen?

Strobist Jet Pack: Was wird benötigt

  • Rucksackstangenrahmen
  • Einspannköpfe
  • Stahlstab
  • kabellose Sender und Empfänger, Marke pocketwizards empfohlen
  • Strobistenausrüstung (Blitzer, Lichtschirm usw.)
 

Strobist Jet Pack bauen: So wirds gemacht!

1
Kabellose Blitzauslöser an Kamera und Blitzer montieren. Blitzauslöser mit Kabeln als Letztes montieren und die Kabel um das Gestänge binden, so dass es nicht im Weg ist.
2
Den Einspannkopf auf der obersten Querstange des Rucksackstangenrahmens montieren.
3
Stahlstab in den Einspannkopf einspannen.
4
Blitzer in den Einspannkopf auf dem oberen Ende der Stange einspannen.
5
Den Lichtschirm in den oberen Einspannkopf einklemmen.
6
Die Einzelteile fein ausrichten. Falls Auslöser mit Kabeln zum Einsatz kommen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sie anzubringen.
7
Das Jet Pack auf den Rücken schnallen und loslegen.

Tipps und Hinweise

  • Die Seite http://strobist.blogspot.com ist das Mekka für alle Fotografen, die professionell mit Licht arbeiten möchten.
  • Auf http://www.jesserosten.com kann man den Erfinder des Jet Packs besuchen.
  Zeitaufwand: 10-20 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Eine Meinung

  1. Cooles Video. Wirklich lustig, Not macht erfinderisch

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.