Streng limitiert – der Toyota GT86 Tiger

Optisch präsentiert sich die neue Sonderedition Toyota GT86 Tiger dynamisch und selbstbewusst. Das streng limitierte Modell basiert auf der Top-Ausstattung GT86 mit Sechsgang-Schaltgetriebe und bietet viele zusätzliche Extras.

 

 

 

 

 

 

Nach diversen Updates ist der Toyota GT86 so agil wie nie zuvor, das dank überarbeiteter Fahrwerksabstimmung verbesserte Handling gewährt maximalen Fahrspaß. Im in Deutschland streng auf 30 Fahrzeuge limitierten GT86 Tiger verschaffen die neue Außenfarbe „Tiger Orange“ und die schwarzen Akzenten im Bereich der Luftschlitze und Türen dem Toyota Sportwagen eine fließende, angenehme Optik – er kommt kräftig und selbstbewusst daher. Als besonders prägnant erweisen sich der in Schwarz gehaltene Heckspoiler sowie die in „Furious Black“ gespritzten Außenspiegelkappen. 17-Zoll-Alufelgen in Anthrazit und Sport-Stoßdämpfer aus dem Hause Sachs komplettieren das Paket.

Der Toyota GT86 Tiger gebärdet sich als wildes Tier

Zahnlos ist das Toyota Coupé in keiner Weise. Der nicht aufgeladene Zwoliter-Boxermotor mobilisiert 147 kW/200 PS und liefert ein maximales Drehmoment von 205 Nm. Schon von weitem hört man ihn brüllen, und einer Raubkatze auf Beutejagd ähneln auch die Performance-Werte: In 7,6 Sekunden spurtet der handgeschaltete Toyota GT86 Tiger von 0 auf 100 km/h und erreicht 226 Sachen Spitze. Da darf der Durst von kombiniert 7,8 l/100 km, was einem CO2-Ausstoß von 180 g/km entspricht, auch mal einen Schluck größer ausfallen. Der tiefe Schwerpunkt und die breite Spur passen zum betont sportlichen Coupédesign und sind dem Fahrverhalten förderlich; enge Kurven meistert der GT86 mit Leichtigkeit.

Interieur im GT86 Tiger deutlich aufgewertet

Das Toyota Sondermodell tritt mit Leder-Alcantara-Sitzen und Wildlederoptik-Applikationen in Tür und Armaturenbrett an. Orange Kontrastnähte greifen die Außenlackierung auf und setzen im Fahrgastraum Akzente. Die Individualität des viersitzigen Hecktrielers betont auch das auf den Sonderstatus des Toyota GT86 Tiger hinweisende Innenraum-Emblem aus gebürstetem Aluminium. Fahrer und Beifahrer kommen zudem in Genuss einer Sitzheizung. Bestellungen für den GT86 Tiger nehmen die Toyota Händler ab sofort entgegen, das Sondermodell wird ausschließlich im März produziert. Der Preis beginnt bei 34.990 Euro, ein Navigationssystem und Parksensoren für das Heck sind gegen Aufpreis erhältlich.

Bilder: © Copyright 2017 Toyota Deutschland GmbH

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.