Stoffwechsel Diät – Finger weg von dieser einseitigen Abnehm-Kur

Die Stoffwechseldiät passiert auf der Annahme, dass ein gleichbleibender Blutzuckerspiegel die Basis für die Gewichtsabnahme und ein geringes Körpergewicht ist.

Stoffwechsel Diät

Der Fokus der Stoffwechsel- Diät liegt auf Eiweiß, das den Schwerpunkt der Nahrung bildet und nicht ganz Unwissende bereits aufhorchen lässt. Ein strenger Speiseplan hilft das durchzustehen. Am Tag sollen drei Mahlzeiten zu sich genommen, die in ihrer Reihenfolge nicht vertauscht werden dürfen.

Kleine Mengen von schwach gewürztem Fleisch, Gemüse und Salat dominieren den Speiseplan. Außer Wasser, ungesüßten Kaffee oder Tee ist die Getränkeliste sehr schön übersichtlich.

Speiseplan der Stoffwechsel-Diät

Zum Frühstuck gibt es Schwarzer Kaffe und Kohlenhydrate, wie eine Scheibe Vollkornbrot. Mittags sollten eiweißhaltige Lebensmittel wie Fisch, Fleisch und Eier mit gedünstetem Gemüse gegessen werden. Abends gibt es ein kleines Stück Fleisch mit Salat. Eine Woche wird dieser Ernährungsplan eingehalten, am siebten Tag darf dann das gegessen werden was und so viel man möchte. Danach kommt noch einmal eine Woche der gleichen Vorgehensweise.

Der siebte Tag soll den Stoffwechsel stabilisieren und den Körper dazu bringen nicht mehr zuzunehmen. Funktionieren soll das Ganze durch das Herunterfahren des Grundumsatzes in der Woche und der ruckartige Erhöhung der Zunahme von Kalorien am siebten Tag.

Gefahr von Gesundheitsschäden bei der Stoffwechel-Diät

Bereits kleine Sünden können die Diät hinfällig machen und teilweise sogar zur Gewichtszunahme führen. Eine erste Gewichtsreduktion tritt recht schnell ein und wirkt motivierend weiter zu machen, die Nachtteile der Stoffwechseldiät sind aber gravierend.

Die einseitige Ernährung kann zu Gesundheitsschäden und Mangelerscheinungen führen. Der Genuss von zu vielen Eiern treibt die Cholesterinwerte nach oben und die erhöhte Eiweißzufuhr erhöht die Gefahr an Gicht zu erkranken. Alles in allem ist diese Diät also nicht zu empfehlen.

Keine Meinungen

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.