Startaufstellung beim Supercup Bayern – Dortmund

Dabei werden wohl beide Trainer, Jürgen Klinsmann und Jürgen Klopp, auf die besten Spieler zurückgreifen, somit werden die Fans auch Lukas Podolski, Bastian Schweinsteiger und Tim Borowski zu Gesicht bekommen. Allerdings haben sie die Absprache getroffen, dass das Wechselkontingent nicht nur auf drei Spieler beschränkt ist, sondern komplett gewechselt werden darf.

Während des Spiels wird vor allem der Fokus auf den beiden Trainern liegen, die bei mit Dortmund beziehungsweise Bayern eine große Herausforderung angenommen haben. Sowohl Klopp als auch Klinsmann müssen nachweisen, dass sie auch bei großen Klubs sehr gute Arbeit leisten können. Die Euphorie bei den Fans und den Vereinen ist jedenfalls riesig, womit der Druck nicht gerade geringer wird.

Startaufstellung:

Bayern München: Rensing – Lahm, Demichelis, Lucio, Lell – Altintop, van Bommel, Borowski, Schweinsteiger – Klose, Podolski

Borussia Dortmund: Weidenfeller – Rukivana, Kovac, Subotic, Dede – Kehl, Kringe, Blasczykowski , Hajnal – Valdez, Petric

Anstoß: 20.30 Uhr

2 Meinungen

  1. Webdesign Uelzen

    Die erste Niederlage der Kliensmann Elf. Man wird sehen, wie lange der Trainer seinen Kurs halten darf.

  2. solche vorbereitungsspiele sagen doch eh nichts aus…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.