Sprachreisen für Erwachsene: Worauf muss man achten?

Eine Sprachreise ist eine interessante Kombination aus Sprachunterricht und Reisen. Neben dem täglichen Unterricht kann ein fremdes Land oder eine fremde Stadt auf eine ganz besondere Art und Weise kennen gelernt werden. Das erlernte Wissen aus dem Unterricht kann vor Ort im Alltag angewendet werden und so die nötigen Erfolgserlebnisse erzielen. Zudem nimmt es den Sprachschülern die Hemmschwelle und ermutigt sie in der fremden Sprache Kontakte zu knüpfen, nach dem Weg zu fragen und den Alltag zu meistern. Sprachreisen für Erwachsene sind dabei ebenso beliebt, wie Sprachreisen für Schüler.

Sprachreisen weltweit

Die Vielzahl an Ländern, in denen Sprachkurse absolviert werden können, ist groß. Das mit Abstand beliebteste Land für einen englischen Sprachkurs ist England. Doch auch das Angebot der anderen Länder kann sich sehen lassen. In folgenden Ländern können Sprachreisen für Erwachsene und Jugendliche unternommen werden:

family: Symbol“>·         Wales, Schottland, Irland, England

family: Symbol“>·         USA, Kanada

·         Australien, Neuseeland

·         Malta

Teilnehmer aus allen Ländern in unterschiedlichen Altersklassen

Sprachkurse sind für jeden geeignet. Egal in welchem Alter oder welche sprachliche Vorbildung besteht. Die Kurse sind in unterschiedliche Leistungsstufen eingeteilt. Es werden Kurse für Schüler und Sprachreisen für Erwachsene angeboten. Doch auch ganze Firmengruppen können einen Sprachkurs belegen. Ein Sprachkurs ist ideal, um Kontakte zu knüpfen und Menschen aus vielen verschiedenen Ländern und deren Kultur kennen zu lernen.

Die Unterbringungsmöglichkeiten während der Sprachreise

Bei Schülersprachreisen erfolgt die Unterbringung in Gastfamilien. Diese werden vorab geprüft und regelmäßig kontrolliert, damit die Schüler ihren Aufenthalt unbeschwert genießen können.

Für Erwachsene bestehen mehrere Unterbringungsmöglichkeiten:

·         in günstigen Hotels, in der Nähe der Sprachschule

·         Studentenwohnheime, meistens mit eigenem Zimmer und Gemeinschaftsküche

·         Unterbringung in Gastfamilien

·         Apartments mit Einzel- oder Doppelzimmer

Die Verpflegung ist je nach Unterbringungsmöglichkeit verschieden. Es geht von kompletter Selbstversorgung über Halbpension bis zur Vollpension. Die Sprachreisen buchen gestaltet sich heute aufgrund der großen Anbietervielfalt im Internet als schnelle und unkomplizierte Sache.

Sprachunterricht

Der tägliche Unterricht findet meist in den Gebäuden der jeweiligen Sprachschule statt. Die Schulen sind zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen.

Die Dauer und Länge der Unterrichtsstunden hängt von dem gewählten Kurs ab. Um bei der Entscheidung zu helfen, welcher Kurs der geeignete ist, wird zu Beginn der Sprachreise ein Sprachtest geschrieben. Die Auswertung hilft bei der Einstufung der Sprachkenntnisse und der Zuweisung eines Kurses. Die Gruppen werden möglichst klein gehalten, um optimale Lernbedienungen zu schaffen.

Bildungsurlaub

Es gibt die Möglichkeit, in einigen Bundesländern Bildungsurlaub für eine Sprachreise zu beantragen. Somit muss für die Dauer der Reise kein Urlaub genommen werden und der Arbeitnehmer wird für diese Zeit weiterhin bezahlt und freigestellt, um an der beruflichen Weiterbildung teilnehmen zu können. In folgenden Bundesländern kann Bildungsurlaub beantragt werden:

·         Berlin

·         Brandenburg

·         Bremen

·         Hamburg

·         Hessen

·         Mecklenburg-Vorpommern

·         Niedersachsen

·         Rheinland-Pfalz

·         Saarland

·         Sachsen-Anhalt

·         Schleswig-Holstein

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.