Sony-Ericsson Xperia Arc: Das neue Android Handy besticht mit elegantem Design

Erstmals wurde nun von Sony-Ericsson auf der CES der Nachfolger des erfolgreichen Android-Smartphones Xperia X10 vorgestellt: Das brandneue Xperia Arc.

Das elegante Sony Ericsson Xperia Arc arbeitet mit der Android-Version 2.3 und kommt mit einem 4,2 Zoll großen Touchscreen.

Das neue Sony-Ericsson Xperia Arc besticht durch Design und Technik

Das neue Smartphone besticht besonders durch sein elegantes Design und durch eine geschwungene Gehäuseform, woher auch der Name Arc rührt.

An der schmalsten Stelle misst das Handy gerade einmal 8,7 mm, wohingegen die Front bei 125 x 63 Millimeter und das Gewicht bei 117 Gramm liegen.

Im Vergleich zum Vorgänger-Modell Xperia X10, ist mit dem neuen Sony-Ericsson Xperia Arc erstmals auch eine Multitouch-Bedienung möglich. Durch die eingebaute Mobile Bravia Engine werden Kontraste und Farben optimiert. Das Xperia Arc bietet WLAN, HSPA, GPS, ein UKW-Radio und Bluetooth. Zwar beträgt der interne Speicher nur 512 MB, kann dann aber mit einer MicroSD-Karte noch erweitert werden. Als Prozessor wird für das Android Handy ein Qualcomm MSM8255 mit 1 Ghz und ein zusätzlicher Grafikchip, der Adreno 205, verwendet.

Die Kamera ist durchaus verbesserungswürdig

Auch das schnittige Sony Ericsson Xperia Arc kommt, wie der Vorgänger, mit einer 8-Megapixel-Kamera. Durch den integrierten Exmor R Sensor von Sony, der die Lichtempfindlichkeit im Gegensatz zur herkömmlichen Bauweise verdoppeln soll, sind auch bei schlechten Lichtverhältnissen hochwertige Fotos und HD-Videos möglich, die durch satte Farben und lediglich geringes Bildrauschen überzeugen können. Leider hat Sony-Ericsson wieder auf einen Blitz verzichtet, so dass eine kleine LED als Ersatz genügen muss. Die Aufnahmen lassen sich dann durch den HDMI-Anschluss direkt auf dem Fernseher betrachten.

Das filigrane Smartphone Xperia Arc von Sony Ericsson wird im Laufe des ersten Quartals 2011 für stattliche 600 Euro ohne Vertrag erhältlich sein.

[youtube 1kyG59s1Xqg]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.