Sony Bravia KDL-40EX725: Was kann der günstige 3D-Fernseher?

Der Film Markt bewegt sich recht schnell. Filme werden jetzt schon regelmäßig im 3D Format ausgestrahlt, und die 3D-Fernseher hinken da natürlich nicht weit hinterher. Doch die neue Technologie ist recht teuer! Zumindest ist sie das normalerweise.

Der neue Sony Bravia KDL-40EX725 ist ein Großbildschirm 3D-Fernseher, den man sich leisten kann. Bei knapp 700 Euro kostet er nicht viel mehr als ein normaler 40-Zoll Fernseher. Dabei kann er alles was die normalen Geräte auch können, und noch mehr.

Features des Sony Bravia KDL-40EX725

Mit einem LED Backlight liegt der Fernseher voll im Trend. Denn die neuen Geräte sollen nicht nur Filme zeigen, sondern gleich Stimmung an die Wand malen. 3D-fähig ist der Fernseher natürlich auch und hat sogar ein 2D-3D Konvertierungsgerät eingebaut, sodass ältere Programme sowie neue Formate, die einfach in 2D ausgestrahlt werden, wie zum Beispiel Fußball, auch konvertiert werden können. Das ist zwar bei weitem nicht so beeindruckend wie ein Film, der mit einer 3D-Kamera gefilmt wurde, dennoch sieht es cool aus. Der Sony Bravia KDL-40EX725 unterstützt dazu auch das Full HD Format und besitzt einen Triple-Tuner sowie etliche Multimedia-Funktionen. Klingt gar nicht schlecht bei dem Preis! Dazu kommt dann auch noch Zugang zum Sony Internet TV und ein geringer Stromverbrauch!

Fazit

Dass der Fernseher nicht nur für seine Preisklasse relativ günstig ist, dabei aber noch viele neue Technologien mit einbezieht ist ein ganz klares Plus. Das Gerät ist auch sonst sehr dünn und formschön. Die Bildqualität hat sich im Test auch bei 2D Formaten als Meister seiner Klasse bewiesen. Das 3D des Sony Bravia KDL-40EX725 ist auch sehr gut. Man benötigt dazu lediglich eine 3D Brille. Diese müssen zusätzlich erworben werden, und kosten noch mal um die 50-60 Euro. Das ist zwar ärgerlich wenn man etwas mit mehreren Leuten schaun möchte, man kann aber immer auch einfach ein Format auf 2D schauen. Die einzig andere wirkliche Kritik ist die Audioqualität. Da das Gerät sehr dünn ist, blieb nicht viel Platz für ordentliche Lautsprecher. Wenn man also das volle Kinoerlebnis will, sollte man den Fernseher an eine ordentliche Anlage anschliessen. Das ist aber bei Fernsehern nicht ungewöhnlich.

Sonst hat der Sony Bravia KDL-40EX725 bei Benutzern und Verkäufern sehr gut abgeschnitten und wurde von Chip HD Welt als Testsieger gekürt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.