Sommertheater im Englischen Garten

Shakespeare im Grünen: Mitten im Englischen Garten findet auch in
diesem Jahr wieder ein Spektakel der besonderen Art statt. Hier
vereinen sich ambitioniertes
Theater und  eine wundervolle
Atmosphäre im Amphitheater im nördlichen und unberührten Teil des
Englischen Gartens. Und wenn das Wetter mitmacht sind die Spielabende
des Münchner Sommertheaters sicher eines der Highlights in der Münchner
Kulturszene.

Das Münchner Sommertheater ist eine freie Truppe junger Schauspieler
und Musiker unter der Leitung von Theaterautorin und Regisseurin Ulrike
Dissmann und zeigt seit 1990 jedes Jahr im Juli im Amphitheater des
Englischen Gartens bei freiem Eintritt eine klassische Komödie.


Diesen Sommer: Shakespeares
„Viel Lärm um Nichts“. Beginn ca. 21 Uhr (mit der Dämmerung) im
Amphitheater. Warme Jacken, Unterlagen und Picknick unbedingt
mitbringen! Und wer nicht mit dem Radl kommt steigt am besten U-Bahn-Station Alte Heide aus. Hier gibt`s weitere Informationen zum Theater.

Hier geht es zum Amphitheater

.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.