So geht es richtig: Tipps für die Bewerbung ab 30

Jedoch hat man mit 30 schon mehr oder weniger erlebt und viele Erfahrungen gesammelt, so auch in Bildung, Fortbildung und Arbeit.

Bewerbungsmappe ab 30: So wirds gemacht!

1
Tipp: Die Daten und Infos in der Bewerbungsmappe nicht unbedingt chronologisch präsentieren.

2
Es ist übersichtlicher und informativer, mit der letzten Stelle und einer kurzen, prägnanten Beschreibung des Aufgabenbereichs anzufangen. Entsprechend auch die Zeugnisse in der Bewerbungsmappe ordnen. Wenn Sie die gleiche Position in mehreren Abteilungen bzw. Firmen innehatten, so müssen Sie natürlich nicht jedes Mal ausführlich erklären, was genau Sie gemacht haben.

3
So gilt es, diese Erfahrungen in der Bewerbung klar darzustellen und sich in Szene zu setzen.

4
Alte Schulzeugnisse, das Arbeitszeugnis vom Ferienjob oder das zwei-wöchige Praktikum während der Schulferien interessiert die Personaler nun nicht mehr.

5
Die gesammelten Erfahrungen stehen nun im Mittelpunkt.
Listen Sie Ihre Erfahrungen und Qualifikationen übersichtlich auf und setzen Sie die Prioritäten entsprechend der jeweiligen Stelle.

6
Begründen Sie Ihre Motivation, sich auf die jeweilige Stelle zu bewerben. Auch Ihre persönlichen Fähigkeiten, Ihre soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, etc. manifestieren Sie am besten glaubhaft an Beispielen aus der Vergangenheit.

7
Wenn Sie sich also auf eine Stelle mit Kontakt zu ausländischen Kunden bewerben, dann könnten Sie anmerken, dass Sie englische Konversationskurse besuchen oder Mitglied in einem Multikulturellen Verein sind usw.

8
Der Lebenslauf und das Anschreiben sollten idealerweise auf jede Firma, bei der Sie sich bewerben perfekt zugeschnitten sein. Nur so haben Sie echte und gute Chancen, aus dem großen Pool der Bewerbungen hervorzustechen.

9
Die Bewerbungsmappe selber sollte nicht unbedingt die billigste und einfachste sein. Beweisen Sie Stil.

Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.