Silberhochzeit feiern: Ideen und Tipps für Organisation und Umsetzung

Nach 25 Jahren Ehe können die Korken knallen und man kann die Silberhochzeit und die gemeinsame Liebe feiern. An diesem Tag steht alles im Zeichen der Farbe Silber. So tragen die Eheleute an diesem Tag einen silbernen Kranz und Silberstrauß.

Natürlich kann man diesen Tag zu zweit, ob im Urlaub, bei einem Candle-Light-Dinner oder zu Hause verbringen. Am schönsten ist die Feier jedoch im Kreise der Familie und Freunde. Sie möchten Ihre Silberhochzeit feiern? Wie man bei der Planung einer Feier vorgeht, wird im Folgenden beschrieben.

Silberhochzeit feiern: Was wird benötigt?

  • Termin und Location
  • Gästeliste und Einladungskarten
  • Tischdekoration
  • Silberhochzeitszeitung
 

Silberhochzeit feiern: So wirds gemacht!

1

Der Ort und Termin der Feier sowie das Festmahl

Als Erstes muss der Termin für die Feier festgelegt werden. Nun wird entschieden, ob Sie zu Hause die Silberhochzeit feiern oder in einem Restaurant bzw. in einem Festsaal. Wenn die Entscheidung auf ein Restaurant fällt, muss man sich meist lediglich um die Wahl der Menüs und die Gestaltung der Tischdekoration kümmern und der Rest wird vom Restaurant übernommen. Wenn die Feier zu Hause stattfindet, sollte frühzeitig Ausschau nach einem Cateringunternehmen gehalten werden. Je nach Anzahl der Gäste ist es auch möglich, das Essen selbst zuzubereiten. Eine Alternative ist ein Festsaal, der gemietet werden kann. Auch hier sollte frühzeitig der Termin angemeldet und abgeklärt werden, ob das Essen selbst zubereitet oder ob ein Cateringservice auf den Plan gerufen wird.  
2

Die Gästeliste und die Einladungskarten

Wenn der Termin und der Ort, an dem die Feier stattfindet, feststehen, wird die Gästeliste festgelegt. Danach müssen die Einladungskarten verschickt werden. Zum einen gibt es die Möglichkeit, diese auf elektronischem Weg als E-Mail zu verschicken. Schöner sind jedoch echte Einladungskarten. Diese können mit Fotos vom Silberhochzeitspaar verziert werden, die einen Einblick in 25 Jahre Ehe geben. Die Karten werden entweder bei einem Fotoservice gedruckt oder selbst erstellt und machen sich dann auf den Postweg zu den Gästen. 
3

Die Tischdekoration und die Silberhochzeitszeitung

Als Tischdekoration eignen sich Blumenschmuck, Perlen und Tischkärtchen, die im Stil der Einladung gehalten werden können. Die Gäste können im Voraus eine individuelle Geschenkidee in Form einer Silberhochzeitszeitung verwirklichen. Insbesondere die Kinder haben Zugang zu Fotomaterial, das die Zeitung zieren kann. Hinzu kommen Gedichte, Familiengeschichten, Anekdoten und vieles mehr. Eine Silberhochzeitszeitung ist eine individuelle Idee, die 25 Jahre Ehe kreativ zusammenfassen und dem Ehepaar eine schöne Freude bereiten wird.

Tipps und Hinweise

  • Planen Sie frühzeitig. Für die Terminabstimmung helfen Ihnen auch Save the Date Karten.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.