Sheer Cover Make up Test

Dennoch ließ ich mich zu einem Test der Sheer Cover Produkte verleiten, weil ich das Begrüßungspaket als Geschenk erhielt. Im Set enthalten waren folgende Dinge:

  • Sheer Cover Mineralpowder in zwei Tönen
  • Base Perfector Make-up Grundierung
  • Foundation Puderpinsel
  • Concealer Pinsel
  • Sheer Cover Concealer in zwei Tönen
  • Abdeckschwamm
  • Farbpalette  von Sheer Cover mit Eyeliner und jeweils drei Lidschattenfarben bzw. Highlightern sowie drei Lipgloss-Farben
  • Reinigungsmilch
  • Feuchtigkeitsfluid
  • Lip-to-Lid Highlighter in Bronze
  • eine Kosmetiktasche
  • eine DVD und Broschüren

Test der Sheer Cover Produkte

Zunächst muss ich sagen, dass ich sehr empfindliche Haut habe und in den meisten Fällen mit Rötungen und Ausschlag reagiere. Da die Reinigungsmilch und auch die Creme ohne Duft- und Parfumstoffe sowie frei von Konservierungsstoffen sind, habe ich sie aber gut vertragen. Die Konsistenz beider Produkte ist zufriedenstellend, sie sind sehr ergiebig und fühlen sich gut an. Ein Manko ist der Geruch. Ich weiß, dass sich das ein wenig widerspricht, aber ich kenne Crémes, die auch ohne Duftstoffzusatz einigermaßen angenehm riechen, das ist aber leider bei Sheer Cover nicht der Fall.

Beim Make-up muss ich sagen, dass mir eine flüssige Foundation lieber ist. Man hat die Möglichkeit, das Puder mit der Creme zu mischen, um eine pflegende Foundation herzustellen. Wenn man dazu aber auch noch das Puder auf den Hautton abstimmen muss, ist das recht umständlich. Dafür sind alle Produkte im Ergebnis absolut gut. Das Puder ist leicht und gut verträglich, dasselbe gilt für den Concealer und die Farbpalette.

Nach meinem Test der Sheercover Produkte muss ich sagen, dass mein persönliches Vorurteil überhaupt nicht bestätigt wurde. Sheer Cover ist kein Produkt, das es nötig hat, aggressiv im Fernsehen zu werben, denn die Wirkung ist durchaus überzeugend.

Lip-to-Lid Highlighter von Sheercover

Begeistert bin ich vom Lip-to-Lid Highlighter in Bronze, den ich ebenfalls ausführlich getestet habe. Dieses schimmernde Puder kann man für Gesicht, Dekolleté und Körper verwenden. Ich nutze ein wenig davon, um die Augen zu betonen und trage auch ein bisschen des Highlighters auf die Wangen auf. Im Gegensatz zu anderen Schimmerpudern handelt es sich nicht um einen „Glitzer“-Effekt, sondern wirklich um einen goldigen und sehr sanften Schimmer.

Zur Herstellerwebseite geht es hier entlang.

Eine Meinung

  1. Ich finde die Minerals absolut super. Sie decken schön und das, ohne sich die Finger schmutzig machen zu müssen. Früher mussten wir während dem Schminken aufstehen, um uns die Hände zu waschen. War auch notwendig, dass sich nach Jahren wieder mal etwas Innovatives auf dem Sektor Kosmetik tut.
    Ich habe kürzlich ein innovatives Gerät gefunden: http://www.privatedimension.at/electric_eye_lash_curler.html
    Darauf haben wir Frauen schon lange gewartet, denn mit der herkömmlichen Wimpernschere brachen die Wimpern mit den Jahren.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.