Peninsula: Neues Superior-Hotel in Shanghai eröffnet

Seine Architektur ist vom Art Déco-Stil der Zwanziger und Dreißiger Jahre inspiriert, eine Zeit, in der Shanghai als das „Paris des Ostens“ galt. Die Gästezimmer zählen mit einer Mindestgröße ab 54 qm zu den größten in Shanghai. Sie sind geschickt in Schlaf- und Wohnbereich sowie Badezimmer und Ankleideraum unterteilt. Die Bandbreite an technischen Einrichtungen reicht vom Nagellacktrockner über den Spa-Button im Bad bis hin zu Internet-Radio.

The Peninsula Shanghai - Deluxe Guest Room

Zur Gastronomie gehören unter anderem das kantonesische Gourmetrestaurant Yi Long Court sowie die kulinarische Erlebniswelt Sir Elly’s Rooftop Restaurant im obersten Stockwerk des Hotels. Weitere Highlights: The Peninsula Spa by ESPA mit VIP-Suiten und Indoor-Pool, The Peninsula Shopping-Arcade sowie eine Peninsula Rolls-Royce-Limousinenflotte, die auch einen Oldtimer aus dem Jahr 1934 bereithält.

Mit der Eröffnung des Peninsula Shanghai kehren die Hongkong and Shanghai Hotels, Limited (HSH) zu ihren Wurzeln zurück. Anfang des vergangenen Jahrhunderts besaß die Muttergesellschaft der Peninsula Hotels mit The Kalee, Majestic, Palace und Astor House vier Ikonen der Shanghaier Luxushotellerie.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.