Sexvideo von Madonna und Alex Rodriguez – Stars im Filmfieber

Begonnen hatte der Sexvideo-Wahn schon vor einigen Jahren, als erstmals Pamela Anderson und Tommy Lee pikante Details ihres Liebeslebens in die Öffentlichkeit trugen. Wenig später machte der Ex-Lover von Paris Hilton Millionen mit „One Night in Paris“. Aber auch Deutschland bleibt von solchen Video-Attacken nicht verschont, so suchte die versammelte Internetgemeinde vor einigen Wochen nach dem Sex-Video von Gina Lisa und wurde leider nicht fündig, bis die Bild-Zeitung das große Geheimnis lüftete.

Dass die Ehe von Madonna und Guy Ritchie nicht gerade von Harmonie geprägt ist, wissen Boulevard-Leser bereits seit Wochen. Auch die angebliche Affäre zwischen der Queen of Pop und Alex Rodriguez kursiert schon seit Wochen in den Klatschblättern, doch nun soll ein Sex-Video von Madonna aufgetaucht sein, dass beide bei den Liebesspielen zeigt. Angeblich bieten renommierte Blätter bis zu 21 Millionen Dollar für die Exklusivität des Sex-Videos.

Da fehlen einem die Worte!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.