Serbische Bohnensuppe: Lecker Rezept für lecker Eintopf

Die Serbische Bohnensuppe ist das richtige Gericht, die gerne etwas deftiges auf dem Teller haben: Mit Fleisch, Bohnen und Gewürzen zaubert der Bohneneintopf eine richtige Mahlzeit auf den Tisch und sorgt für volle Bäuche. Hier ist ein Rezept der Serbischen Bohnen-Suppe original nach Großmutters Art 🙂

Zutaten für die Serbische Bohnensuppe

2 Zwiebeln
100 Gramm Schinkenspeck
250 Gramm Hackfleich
1 Bund Suppengrün
1 kleine Dose weiße Bohnen
1 kleine Dose Tomaten
2 Teelöffel Paprikapulver
1 Teelöffel Majoran, Oregano, Tomatenmark, Selleriesalz und Zwiebelpulver
1 Päckchen Petersilie
1 Liter klare Brühe

Zubereitung des Bohneneintopfs

Zunächst werden die gewürfelten Zwiebeln mit dem Schinkenspeck angeschwitz, dann wird das Hackfleisch hinzugefügt und durchgebraten. Anschließend kommen alle anderen Zutaten hinzu, alles wird mit der Brühe aufgeschüttet und mit Gewürzen abgeschmeckt. Die Serbische Bohnensuppe wird nun gut durchgeköchelt und schon ist sie servierbereit! Am besten schmeckt der Eintopf, wenn er noch ein, zwei Tage vor dem Servieren durchziehen kann und mit Brot gereicht wird!

Guten Appetit!

3 Meinungen

  1. Schliess mich Maria an.

  2. Hallo

    ich habe mir letztens einen Teichfilter bei
    http://www.1a-teichtechnik.de gekauft und wollte mich jetzt über Koi informieren.
    Der Teich ist jetzt komplett. Pumpe, Filter und UVC. Jetzt müssen nur noch die Fische her. Deshalb wollte ich einmal nachfragen
    ob jemand ein gutes Forum kennt wo ich Tipps herbekomme?
    Ist der Kauf über das Internet empfehlenswert.

    Gruß
    Sander

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.