Schwarzer Vogel, süße Mango

Doch Jeeta ist aufmüpfiger als ihre beiden großen Schwestern, die sich klaglos in arrangierte Ehen fügen. Wobei die eine Glück hat und ihre Liebe dabei findet und die andere an einen Schläger gerät, der ihr keinerlei Respekt entgegenbringt. Spätestens als Jeeta Sarina und ihre fortschrittlichen Eltern kennenlernt, vertieft sich in ihr der Wunsch nach einem eigenen Studium, nach einem Beruf, in dem sie aufgehen kann und den sie nicht nur ausübt, bis ihr jemand das gemachte Nest präsentiert. Dass Sarina zufällig auch noch die Cousine des Jungen ist, der Jeeta schon ziemlich lange nicht mehr aus dem Kopf geht, führt – familiär gesehen – zu einer überraschenden Wende…

Die Autorin Kashmira Sheth ist Inderin und lebt seit ihrem 18. Lebensjahr in Amerika. Sie weiß also, wovon sie spricht und das merkt man. Der Text kommt sehr authentisch beim Leser an. Man fühlt sich fast versetzt in eine Welt voll fremder Gerüche und Farben.

Ein bisschen irritierend bzw. den Lesefluss störend sind die indischen Ausdrücke, die stark auf die Geschichte verteilt wurden. Ein Glossar am Ende des Buches hilft demjenigen, der sich genauer orientieren möchte, ansonsten kann man sich den Sinn auch so im Großen und Ganzen erschließen.

Obwohl das Buch für Jugendliche gedacht ist, gehört es nicht zu den typischen Jugendbüchern. Es ist durchaus auch für erwachsene Leser interessant, in diese fremde Welt einzutauchen. Sehr empfehlenswert für alle ab zwölf!

Kashmira Sheth: „Schwarzer Vogel, süße Mango“, erschienen als Taschenbuch bei Beltz & Gelberg im Oktober 2008, Kostenpunkt 7,95 Euro.

3 Meinungen

  1. Ein sehr interessante Buch. Für den Preis von 7,95 Euro ist es ein gutes Geschenk für Weihnachten an Freunde, die gerne lesen.
    Die indischen Ausdrücke sehe ich aber als cooles Gimmick, was den Reiz des Buches auch erweitert.

  2. einfach hammer dieses buch, ich konnt net meine augen davon assen als ich es gelesen habe, so eine fesselnde geschichte booaoh einfach nur hammer

    kann ich 100% weiter empfehlen, wenn jemand liebesromane+dramen gemixt mag 😉

    top

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.