Schüttel dich schön!

Ehrlich gesagt gebe ich nicht viel auf Promi-Tipps, gehe ich doch davon aus, dass die Damen und Herren dafür bezahlt werden, etwas gut zu finden. Und wenn ich auch noch lese, dass man ganz einfach per Knopfdruck schön und schlank wird – ohne schweißtreibende Anstrengung versteht sich – wächst mein Misstrauen ins Unendliche. Doch geben wir der Innovation namens Power-Plate, die bereits Hollywoodstars zur Traumfigur verholfen haben soll, eine Chance. Auf der deutschen Website ist u.a. zu lesen, dass das Prinzip darauf beruht, dass durch eine mechanische Schwingung bestimmte Muskeln aktiviert werden sollen. Der oder die Trainierende stellt sich auf eine Vibrationsplattform und macht entsprechende Übungen. Der Anbieter verspricht: Schon 10 Minuten pro Einheit (= 2 bis maximal 3 x wöchentlich) genügen und lokale Fettpölsterchen werden gezielt reduziert, Stoffwechsel und Durchblutung verbessern sich und auch Cellulite kann positiv beeinflusst werden.

Das vibrierende Wunderding ist jedoch nicht nur ein Fitness- sondern auch ein Gesundheitsgerät, da es u.a. Gelenk schonend arbeiten soll. Alle Altersgruppen können die Trainingsmethode, die Muskelkräftigungs-, Massage- und Stretchingelemente enthält, nutzen. Selbst Untrainierte sind willkommen. Mal sehen, vielleicht stelle ich mich demnächst im Rahmen einer kostenlosen Probestunde auf den horizontalen Vibrator – könnte lustig werden …

2 Meinungen

  1. Birgit Isabell

    Hallo Maria, das Gerät nutze ich nun seit 3 Monaten und Power Plate ist wirklich der HAMMER! Meine Haut ist straff und schön, die Figur sanft geformt, sogar am Trizeps schwabbelt keine Haut mehr traurig vor sich hin. Sehr empfehlenswert, zeitsparend, wenn auch nicht ganz günstig. Doch der Preis ist es wirklich mehr als wert, ich fühle mich wieder fit und schön!!!

  2. Hallo Birgit, herzlichen Dank für den kleinen Erfahrungsbericht. Wenn ein Training wirklich sichtbare Erfolge zeigt, dann ist das Geld ja gut investiert. By the way: Meine liebe Zeitschriftenhändlerin meinte, „ihr“ Power-Plate-Studio sei günstiger als das in meiner Nähe. Falls es an Ihrem Wohnort also mehrere Studios gibt, einfach einmal Preise und Konditionen vergleichen. Vielleicht steckt ja in einem Studiowechsel noch etwas Sparpotenzial. Ansonsten: Shake well und viele Grüße, Maria.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.