Rezept für vegetarisch gefüllte Paprika

Dieses Rezept für vegetarische gefüllte Paprika ist inspiriert von der Balkanküche, in der Paprika gern mit Hackfleisch gefüllt wird. Das Rezept ist für vier Portionen berechnet und die Paprika werden im Backofen zubereitet, das dauert etwa 20 Minuten.

Wenn Sie das Rezept etwas abwandeln (siehe Varianten) eignet es sich übrigens auch gut zur Resteverwertung.

vegetarische gefüllte Paprika: Die Zutatenliste

Zutaten für vegetarische gefüllte Paprika

  • 4 Paprikaschoten, Farbe nach Wunsch
  • 250 g Reis
  • 500 ml Wasser
  • Instant-Gemüsebrühe-Pulver
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
 

  • 150 g geriebenen Käse (optional)
  • 250 ml passierte Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL gehackte gemischte Kräuter

 

vegetarische gefüllte Paprika: Die Zubereitung

1
Kochen Sie als erstes den Reis in Wasser, vermischt mit Gemüsebrühe-Pulver, bis er gar ist. Die Gemüsebrühe sorgt für ein intensiveres Aroma als Salzwasser.

2
Hacken Sie in der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch fein oder drücken Sie den Knoblauch durch eine Presse.

3
Waschen Sie die Paprika, schneiden Sie den oberen Teil ab und heben Sie diesen auf. Entfernen Sie das Kerngehäuse und den Stiel.

4
Vermischen Sie den abgetropften garen Reis mit den passierten Tomaten, den gehackten Kräutern, Zwiebeln und Knoblauch und schmecken Sie die Mischung mit Salz und Pfeffer ab.

5
Füllen Sie alle Paprikaschoten bis zum Rand mit der Mischung. Streuen Sie nach Belieben etwas geriebenen Käse darüber und setzen Sie die Paprika-„Deckel“ wieder auf die Schoten.

6
Stellen Sie die Paprikaschoten aufrecht in eine Backform. Füllen Sie 1 bis 2 Esslöffel Wasser in die Backform, das verhindert, dass die Paprika unten anbrennt. Backen Sie nun die vegetarische gefüllte Paprika ca. 20 Minuten lang bei 180 °C.

7

Varianten

  • Sie können die vegetarische gefüllte Paprika auch mit einer Reis-Gemüse-Mischung füllen, z.B. mit Erbsen, Mais oder Pilzen, dafür können Sie auch Gemüse- oder Reisreste nehmen.
  • Oder mischen Sie den Reis statt mit passierten Tomaten mit 100 Gramm würzigem Kräuterfrischkäse oder Kräuterquark.

  Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.