Rezept für schnelle Erdbeertorte: in nur 10 Minuten genussbereit!

Die schnelle Erdbeertorte ist nicht nur etwas für den Fall, dass unerwartet Gäste vor der Tür stehen, sonbdern auch für die Fälle, in denen m ainefach keine Lust hat, ewig in der Küche zu stehen.

Sommer und Frühling laden zum Genuss ein, mit diesem Blitzrezept ist das noch einfacher!

Erdbeertorte in 10 Minuten: Die Zutatenliste

Zutaten für Erdbeertorte

  • Frische Erdbeeren (so ca. 500 Gramm)
  • Vanillepuddingpulver
  • 1/2 Liter Milch
  • Mascarpone
  • Frischkäse
  • Zucker
 

  • Vanille gerieben
  • Kokosraspeln
  • Schokoblättchen
  • fertigen Biskuitboden
  • Amaretto

 

Erbeertorte in 10 Minuten: Die Zubereitung

1

Biskuit

Die Zubereitung ist wirklich super leicht und schnell.
Für die schnelle Torte kauft man als erstes einen einfachen, fertigen Biskuitboden im Supermarkt oder beim Bäcker.

2
Nun kocht man den Vanillepudding laut Anweisung auf der Verpackung.

3

Pudding

Während der Pudding noch auf dem Herd steht (umrühren nicht vergessen!) beträufelt man den Biskuitboden ganz leicht mit etwa einer Verschlusskappe Amaretto Likör, damit der Boden schon saftig und mandelig schmeckt.

4
Dann nimmt man mit einem Esslöffel zu etwa gleichen Teilen aus der Frischkäse und Mascarpone Packung den Käse, klatscht in auf den Biskuitboden und verstreicht das Ganze.

5
Je nach Geschmack etwa zwei bis drei Esslöffel Zucker mit verstreichen.

6

Erdbeeren drapieren

Auf den Rand des Bodens drappiert man nun die geschwaschenen und halbierten Erdbeeren.

7
Der Pudding ist nun fertig. Lassen Sie etwas Pudding um die Erdbeeren fließen, so dass diese schön eingehüllt sind, aber noch „rausschauen“. Den restlichen Pudding in die Mitte des Bodens schütten, er läuft dann in die Ränder aus.

8
Die restlichen Erdbeeren waschen und halbieren und nun kreisförmig ebenfalls direkt auf dem Pudding, der ruhig noch warm sein darf, auslegen.

9
Wenn der Kuchen komplett bedeckt ist, etwas echte geriebene Bourbonvanille über den Pudding, noch ein paar Prisen Zucker über die Erdbeeren und Schokoblättchen, sowie Kokosraspeln über das Gesamtwerk streuen: Fertig! Schmeckt seeehr lecker, hält sich für ca. (max.) 3 Tage im Kühlschrank.

10
Wer mag schlägt noch frische Sahne und garniert die Torte damit zusätzlich.

Tipps und Hinweise

  • Für den Fall, dass mal unerwartet Gäste auftauchen hat man den fertigen Biskuitboden und im Zweifel eingefrorene Beeren im Haus.
Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.