Rezept für pikanten Brotaufstrich mit Ei und Rosinen

Sind Sie Käse, Wurst oder Schinken als Brotbelag beim Abendessen leid? Möchten Sie einmal etwas ungewöhnliches probieren? Hier ist ein pikanter Brotaufstrich, der es in sich hat: Ei und Rosinen ist zwar eine ungewöhnliche Kombination, die aber in diesem Rezept mit Butter ganz besonders köstlich schmeckt, vor allem auf dunklem, kräftigem Brot. Ideal fürs Abendessen oder auch fürs herzhafte Frühstück oder Brunch. Außerdem lässt sich der Brotaufstrich auch einfach variieren, ganz nach Geschmack. Bewahren Sie ihm unbedingt im Kühlschrank auf. Er lässt sich besser streichen, wenn sie ihn einige Zeit vor dem Essen herausnehmen. Wenn Sie einen fettarmen Brotaufstrich bevorzugen, verwenden Sie einfach eine Halbfettbutter.

pikanter Brotaufstrich: Die Zutatenliste

Zutaten für Brotaufstrich mit Ei und Rosinen

  • 3 Eier
  • 100 g Rosinen
  • 300 g Butter
  • Currypulver
 

  • Salz
  • Pfeffer (optional)
  • getrocknete Kräuter (optional)

 

pikanter Brotaufstrich: Die Zubereitung

1

Die Eier vorbereiten

Kochen Sie als erstes die Eier hart (ca. 8 bis 10 Minuten), schrecken Sie sie ab mit kaltem Wasser, pellen Sie die Schale ab und lösen Sie das Eigelb heraus. Zerdrücken Sie die Eier dann grob mit einer Gabel.

2

Die Eier mit der Butter mischen

Rühren Sie die Butter portionsweise schaumig, das geht am besten mit dem Handrührgerät. Fügen Sie nach und nach das Eigelb und das zerdrückte Eiweiß hinzu.

3

Die Rosinen hinzufügen

Sie können die Rosinen klein hacken oder ganz lassen. Heben Sie sie vorsichtig unter die Buttermischung.

4

Den Brotaufstrich würzen

Ein pikanter Brotaufstrich ist undenkbar ohne passende Gewürze.  Dieser wird abgeschmeckt mit Currypulver und Salz, Sie können aber auch etwas Pfeffer oder getrocknete Kräuter untermischen, ganz nach Belieben.

5

Varianten

Ein pikanter Brotaufstrich wie dieser kann leicht variiert werden: Sie können beispielsweise 100 g der Butter ersetzen durch 100 g fein gewürfelten gekochten Schinken (ohne Fettrand). Oder vermischen Sie die Zutaten mit einer zerdrückten Knoblauchzehe, das schmeckt besonders aromatisch.

  Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Eine Meinung

  1. Sehr schönes Rezept als Brotaufstrich, ich habe noch etwas Chili runtergemischt war auch klasse. Übrigens sehr schöner Koch-Blog.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.