Repeater für Wlan

Repeater für Wlan – Funktionsweise

Repeater für Wlan verlängern die Reichweite von Wireless Lan. Rauschen, sowie die Verzerrung der Laufzeit, auch „Jitter“ genannt, werden bei der neuen Aufbereitung des digitalen Signals ausgefiltert.
Die digital übertragene Information wird vom Repeater für Wlan nicht beeinflusst. Es wird einzig und allein das elektrische, beziehungsweise das optische Signal empfangen und neu aufbereitet. Eigentlich bearbeitet der Repeater für Wlan das Signal jedoch nicht nur neu auf, er erschafft gleich ein eigenes, weiteres Funknetz.
Dieses erhält dann auch eine eigene Netzkennung, das sogenannte ESSID. In dieses können sich dann diverse Clients einklinken.

Allerdings wird hierbei die Datenübertragungsrate halbiert, da der Repeater für Wlan eine Verbindung mit den verschiedenen Clients hält, aber auch genauso mit dem Wireless Access Point,
von dem das ursprüngliche Signal ausgeht.

Der Einsatzbereich von Repeatern für Wlan

Repeater für Wlan kommen meist dann zum Einsatz wenn die Reichweite des ursprünglichen Wireless Access Points nicht ausreicht. Dies ist vor allem in größeren Gebäuden der Fall, wie Firmen oder Mehrfamilienhäusern. Vor allem Zwischendecken aus Beton können den mehrstöckigen Einsatz von
Repeatern für Wlan notwendig machen, da diese besonders schwer durchlässig für Funkstrahlung ist.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.