Weltweit

Hier gibt es spannende und abwechslungsreiche Themen aus aller Welt. Von Gesellschaft bis zu den besten Reisetipps ist alles dabei.

Partystimmung auf Kho Phan Nghan

Kho Phan Nghan ist bekannt, bei Backpackern, bei Travellern und vor allem bei Party-Fans aus aller Welt, die dort hinfahren, um die größte Strandparty der Welt zu feiern. Jede Menge Musik, jede Menge Spaß - und jede Menge Drogen: Die Full Moon Party auf der thailändischen Insel ist legendär. Doch nicht nur die zieht die Scharen auf die Party-Insel. Eigentlich gibt es immer einen Grund zum Feiern.

Erfahren Sie mehr »

Von Buschbränden und Krokodilen

"Hey, da brennt´s", ruft einer meiner Mitreisenden. Tja, das stimmt wirklich, es brennt. Der Busch brennt. Hmm, aber irgendwie scheint es keinen zu interessieren. Hört man nicht immer wieder über die Buschbrände in Australien, die Land und Siedlungen zerstören? Als Ian und Lora aussteigen, um den Brand tourimäßig mit der Digicam festzuhalten, taucht aus dem Nichts ein Ranger-Auto auf. Aus steigt eine Frau, die für den Nationalpark arbeitet. "Hey, alles gut, den Brand haben wir extra gelegt, damit das störrische Gras abbrennt und neues wachsen kann. Ah ja. Nö, ist ja auch kein Problem, bei 40 Grad nach einige Monaten Trockenzeit Feuer zu legen. Das soll aber nicht das einzige sein, was der Kakadu Nationalpark für uns bereit hält.

Erfahren Sie mehr »

Die perfekte Welle

Bei Surfen denkt man immer eher an Hawaii, Australien oder exotische Landfleckchen wie Französisch Polynesien.Doch nicht nur am anderen Ende der Welt stürzen sich die Surfer in die Fluten - auch Europa hat eine Menge guter Surfspots zu bieten. Diesmal: Dänemark.

Erfahren Sie mehr »

Aus aller Welt

Es gibt Dinge, die braucht man sich nicht zu merken. Aber lustig oder informativ oder einfach kurios sind sie trotzdem - deshalb behalten wir sie dann auch meist im Gedächtnis.

Erfahren Sie mehr »

Anruf im Nirgendwo

Mitten im Nichts, in der Mojave-Wüste in Kalifornien, da stand sie: die wahrscheinlich entlegenste Telefonzelle der Welt. Bis sie im Jahre 2000 von den US-Behörden weggeräumt wurde. Zu viele Telefonzellen-Touristen haben das Land zertrampelt.

Erfahren Sie mehr »