Range Rover Sport Black Edition als Sondermodell

Der exklusive Range Rover Sport Black Edition darf sich nach der Deutschlandpremiere auf der AMI 2012 in Leipzig noch eine besonders ehrenvollen Aufgabe widmen: Das Sondermodell vom Range Rover Sport dient im Lauf des Monats Juni bei den Feierlichkeiten im Rahmen des diamantenen Thronjubiläums der Queen als Shuttle für die Botschaft des Vereinigten Königreiches in Berlin. Range Rover hat die auf 200 Exemplare begrenzte Black Edition mit besonders exquisiten Ausstattungs- und Stylingdetails bestückt. So verbindet der Range Rover Sport hier den Metalliclack „Santorini Black“ mit einem speziellen Black-Edition-Designkit, das einen Kühlergrill und seitliche Lufteinlässen im vornehmen „Gloss Black“-Finish sowie farblich passende 20-Zoll-Alufelgen im „Black Diamond Turned“-Look umfasst.

Range Rover Sondermodell mit edlem Interieur

Komplettiert wird das elegante Karosseriedesign der Range Rover Sport Black Edition durch die ab den B-Säulen abgedunkelten Scheiben, adaptiven Xenon-Scheinwerfern sowie einer elektrischen Bedienung für Glasschiebedach und Kofferraumklappe. Über das „Keyless Entry“-Zugangssystem erreicht man den Innenraum vom Range Rover Sport mit Leichtigkeit, wo die neue Black Edition mit zusätzlichen Vorzügen glänzt. Dazu gehören vor allem die Ebony-braunen Ledersitze mit ansprechenden Kontrastnähten sowie ein erweitertes Lederpaket, das nun zum Beispiel auch der Mittelkonsole und den Armlehnen Auflagen aus gegerbter Tierhaut beschert. Das in „Grand Black Lacquer“ gehaltene Armaturenbrett und der Morzine-Dachhimmel in Ebony runden das betont gediegene Interieur harmonisch ab.

Range Rover Sport Black Edition ab 79.800 Euro erhältlich

Das Sondermodell wartet zudem mit jedem vorstellbaren Komfort auf. Es hat unter anderem neben einem Winterkomfortpaket, dem heizbaren Lederlenkrad und einer in der Mittelkonsole untergebrachten Kühlbox auch eine programmierbare Standheizung samt Fernbedienung an Bord. Royales In Car Entertainment stellt ferner der Hybrid-TV-Empfänger für den Zentral-Touchscreen sicher, auf dem sich die vorn sitzenden Passagiere dank „Dual View“-Technologie gleichzeitig von verschiedenen Bildern und Programmen unterhalten lassen können. Die neue Range Rover Sport Black Edition liegt dem SDV6-Selbstzünder im HSE-Trimm zugrunde. Die in Leipzig vorgestellte Sonderedition steht beim Land Rover Händler mit 79.800 Euro in der Preisliste – hinsichtlich der umfangreichen Ausstattung ein interessantes Angebot.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.