Querflöte spielen lernen

Daher gibt es ein paar Dinge zu beachten, wenn man Querflöte spielen lernen will:
Ab welchem und bis zu welchem Alter kann man Querflöte spielen lernen?
Ab etwa 6 Jahren können Kinder mit dem Erlernen des Instrumentes beginnen. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt.

Querflöte spielen lernen – Musikschule, Privatunterricht oder autodidaktisch?

Das Schwierigste am Querflötenspiel ist die Anblastechnik. Hier schleichen sich schnell Fehler ein. Daher ist – ganz besonders für Anfänger – professioneller Unterricht eine lohnende Investition. Musikschulen sind weniger preisintensiv und bieten Leihinstrumente an, Querflöte spielen lernen in Privatstunden kostet mehr, hat aber auch den Vorzug einer persönlicheren Lernatmosphäre.

Leihinstrument oder eigene Querflöte und wenn ja, welche?

Für den Anfang empfiehlt sich in jedem Fall ein Leihinstrument – entweder von der Musikschule oder vom Flötenbauer. Erst wenn feststeht, dass der Unterricht fortgesetzt werden soll, lohnt sich die Anschaffung einer eigenen Flöte. Ab etwa 500€ gibt es solide, anfängerfreundliche Modelle. Von 80€-Schnäppchen ist dringend abzuraten!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.