Promi-Singles auf Sat1: Désiree Nick sucht einen Partner

„Wer da suchet, der findet“ heißt es in Matthäus Kapitel 5, Vers 8. Nach diesem Motto verfährt das neue Format, das im Sommer für hohe Einschaltquoten bei Sat1 sorgen soll. Promi-Singles werden hier bei der Suche nach einem potentiellen Partner begleitet. Drei Promi Damen werden in acht Folgen gezeigt – allen voran Désiree Nick, deren Bewerbungsaufruf seit letzter Woche gesendet wird.

Die schräge und provokante Kabarettistin mit der Berliner Schnauze leidet unter dem gleichen Problem, wie Nicht-Promi-Singles: Kaum Zeit, um Bekanntschaften zu machen und wenn es sich doch, einrichten lässt, steht die Chemie oftmals im Weg. Bei Promis kommt erschwerend hinzu, dass das Leben in der Öffentlichkeit abschreckend sein kann und der dichte Terminplan ein friedliches Beisammensein verhindert. Denn die nächste Promi-Show wartet ja auch schon an der nächsten Ecke.

Die Suche nach Glück und Liebe der Promi-Singles

Das deutsche TV ist bunt und vielfältig: Bauern suchen Frauen, Muttis suchen neue Väter, Superstars, Popstars, Showstars und Topmodels werden gecastet, Dschungelkönige und Dschungelköniginnen müssen auf der Suche nach Sternen durch die Jauche robben oder Kakerlaken futtern, in Kochshows köcheln Promis, deren einzige Prominenz darin besteht, dass sie in Kochshows für andere Promis köcheln und im Big Brother Haus macht der letzte das Licht aus. Im deutschen Fernsehen wird ja allerhand gesucht – gefunden dagegen nur selten.

Während die Quote für die diversen Doku-Soaps und Casting Shows konstant im oberen Viertel bleibt, sind die Resultate dieser Sendungen eher uninteressant. Der Weg der Kandidaten durch die Show wird von etlichen Leuten daheim vorm Fernseher mitverfolgt, etwaige Plattenaufnahmen und andere Karriereoptionen dagegen werden größtenteils (und oftmals zu Recht) vom Zuschauer nur am Rande betrachtet.

Désiree Nick als Promi-Single im neuen Doku-Soap Format

Nun kann man sich die bange Frage stellen, warum sich immer die gleichen Promis für diese Formate hergeben. Das scheint ein Perpetuum Mobile zu sein: Die Prominenz ergibt sich aus der Teilnahme an einer solchen Sendung und muss durch die weitere Teilnahme an solchen Sendungen aufrechterhalten werden.

Seit dem 12.05.2009 können sich jedenfalls gewillte Herren für „Promi Singles – Traumfrau sucht Mann“ bewerben und auf Désiree Nicks Aufruf melden. Im Sommer wird Sat1 dann die Folgen der Doku-Soap ausstrahlen.

2 Meinungen

  1. ich habe groses interesse

  2. Bitte verschont uns vor solchen Menschen wie Nick & Co. Früher wurden die Menschen von Pest und Cholera oder den Normannen heimgesucht. Heute von überflüssigen Sendungen dieses Kalibers.
    Da fragt man sich fast was schlimmer ist!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.