Potter Puppet Pals: Für Harry Potter und Muppet Fans

Die Potter Puppet Pals sind eine Erfindung von Neil Cicierega, einem 25jährigen amerikanischen Komiker, Musiker und Filmproduzenten. In den kurzen, bis 5 Minuten langen englischsprachigen Filmsequenzen bei youtube treten Harry Potter, seine Freunde Ron und Hermione, aber auch deren Feinde als relativ einfach gestaltete, aber gut erkennbare Handpuppen auf.

Potter Puppets nicht nur für Fans

In den originellen Sequenzen werden nicht die Handlungen aus den sieben Romanen nachgespielt, es sind vielmehr eigenständige kleine Geschichten, gewissermaßen „Fanfiction“. Allerdings sind Harry und seine Freunde hier keine Helden, sondern sorgen für allerhand Missgeschicke und Ärger, was für die Komik sorgt.

[youtube TqTHmzMk0Cw]

Sehenswert sind vor allem die längeren Episoden, wie „Snape's diary“, „Wizard swears“, „Ron's disease“ oder „Wizard Angst“. In manchen Folgen wird auch gesungen oder gereimt.

Die Potter Puppet Pals gewannen übrigens 2008 den youtube Award in der Kategorie Comedy. Der Clip „The mysterious ticking noise“ wurde bislang rund 92 Millionen Mal angesehen. Darin singt ausgerechnet der Oberbösewicht Lord Voldemort eine eigene Version vom Song „Lollipop“.
[youtube Tx1XIm6q4r4]

Mittlerweile gibt es 13 Folgen von den Potter Puppet Pals und zwei weitere, die animiert sind. In den Folgen wird nicht nur Harry Potter parodiert, es gibt auch viele Anspielungen auf andere Filme, Serien und Bücher, wie z.B. die Twilight Saga von Stephenie Meyer. Die ersten beiden animierten Folgen finden Sie auf der offiziellen Homepage. Dort gibt es übrigens auch – unter dem Link „Playground“ einige Spiele, darunter eines, das sich auf das Tri Wizard Turnier aus dem Band „Harry Potter und der Feuerkelch“ bezieht.

Neil Cicierega hat übrigens seit 2003 sieben Comedy-Musikalben produziert, unter dem Pseudonym Lemon Demon. Mehrere Songs hat er auch zum kostenlosem Download auf seiner Homepage veröffentlicht. Außerdem war er maßgeblich an der Produktion der Comedy Kurzfilm Reihe „New kids on the rock“ beteiligt. Weitere Informationen über Neil Cicierega finden Sie auf seiner (englischsprachigen) Webseite.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.