Per Mietwagen durch Australien

Vor Flug nach Australien einen Mietwagen buchen

Mit dem Mietwagen Australien zu bereisen bringt vielen das Gefühl von Freiheit und Abenteuer, besonders abseits der Zivilisation im rauen Outback. Damit eine derartige Rundreise nicht tödlich endet, ist vor Abfahrt der Zustand vom Leihwagen gründlich zu prüfen. Ferner sind eine Australien-Karte, Benzin sowie Wasser für Mensch und Maschine in genügender Menge einzupacken.

Günstige Mietwagen sind in Australien nicht unüblich; verdächtig billige Mietwagen sind jedoch mit Skepsis zu begegnen.

Australien-Reise im Mietwagen

Das typische australische Leihauto ist eine Limousine mit großvolumigem Motor; Geländewagen stellen eine Alternative dar. Für einen reinen Stadturlaub sind hingegen Kleinwagen durchaus geeignet.

Wer Mietwagen in Australien fahren will, benötigt einen Führerschein der Klasse 3; größere als Lkw eingestufte Wohnmobile erfordern indes eine Prüfung.

Zur Mietwagen-Rundreise ist zudem zu klären, ob der Tacho in Meilen und/oder Kilometern misst; Tempoverstöße sind nicht gratis. Weiter ist von Interesse, wie viel Strecke von der Automiete abgedeckt wird. Im Falle unterschiedlicher Abfahrts- und Ankunftspunkte ist AUCH auf eventuelle Einwegmiete zu achten.

Wer per Work and Travel Australien finanzieren und kennenlernen will, ist mit einem soliden Gebrauchtwagen wiederum besser beraten, ein Mietauto ist hier eindeutig zu teuer.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.