Panasonic Lumix FZ47: Extremer Zoom und Full-HD Videos zum kleinen Preis

Die Panasonic Lumix FZ47 löst die erfolgreiche FZ45 ab. Ausgestattet mit Super-Zoom und vielen weiteren technischen Highlights, ist die FZ47 auf bestem Wege die Spitze der Bridge-Kameras zu erklimmen. Dies äußert sich nicht nur in den Bildwerten, sondern auch in den neuen Videooptionen, die das Modell mitbringt. Ein tieferer Blick.

Zoom und Full-HD mit der Panasonic Lumix FZ47 auf DSLR -Niveau

Ausgestattet ist die FZ47 mit einen lichtstarkenfestverbauten Objektiv der Marke Leica DC Vario-Elmarit, welches dank 24facher Vergrößerung Werte von 2,8-5,2/25-600mm Brennweite erreicht und wirklich beinahe jedes Konkurrenzmodell im Schlaf schlägt. Nachteil ist nur, gegenüber der Canon PowerShot bspw., dass auf höchster Zoomstufe eigentlich nur noch per Stativ beste Schärfequalität erreicht werden kann, da hilft auch nicht der verbaute Bildstabilisator. Der CCD-Bildsensor ist runderneuert und bietet eine maximale Auflösung von 12,1 Megapixeln, sowie Highspeed-Berechnungen, die im ISO Bereich noch ein Stückchen bessere Qualität abliefern sollen, als sein Vorläufer. 3,7 Bilder die Sekunde sind möglich.

Cineastische Videoaufnahmen

Diverse Effekte gibt es auch bei der Videoaufnahme, sonderlich spektakulär vermag bei richtiger Bildeinstellung aber nur der Miniatureffekt zu sein, der mit der Panasonic Lumix FZ47 richtig gute Eindrücke hinterlässt. Auch sonst ist die Videoaufnahme von maximal 1920 x 1080 Bildpunkten das höchste Maß der Gefühle, nur bei leicht dunklen Stellen zeigt der Bildsensor seine Schwächen und lässt das Bild schnell kieselig wirken. Abhilfe schafft hier die Reduzierung der Auflösung auf 720p statt 1080p.

[youtube ctyE3pO6RpE]

Die Videos werden jetzt endlich auch im AVCHD-Format aufgenommen. Eine Komprimierungshülle für das MP4-Videoformat. Dies ermöglicht es, die Videos direkt von der SD-Karte auf Youtube oder andere Videoportale hochzuladen, ohne lästige Konvertierung.

Im Zubehör-Markt wird es diverse Filter (Polarisation-, Neutral- und Schutzfilter), Konverter und auch Ersatzakku und Kameratasche geben. Die Panasonic Lumix FZ47 wird ab Mitte August zu einem unverbindlichen Preis von 399 Euro verkauft werden uns ist damit eine echt günstige Bridge-Kamera, die zu überzeugen weiß.

Eine Meinung

  1. Klasse Kamera. Ich mir nun neben meiner EOS 450d auch die Lumix zugelegt. Klasse Kamera mit herausstechendem Zoom. Schade, dass dieser Freihand eigentlich kaum genutzt werden kann, wenn man auf optimale Qualität wert legt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.