?Opas Engel? von Jutta Bauer im Mittelpunkt einer Nürnberger Veranstaltungsreihe

Zum Auftakt wird die Autorin selbst einen Einblick in ihre Arbeit geben und mit dem früheren Kulturreferenten Prof. Hermann Glaser darüber diskutieren, wie wichtig es ist, seinen Enkeln die eigene Lebensgeschichte zu erzählen. Es folgen bis einschließlich 4. Dezember verschiedene Lesungen und Workshops zum Thema „Engel".

Parallel zur Veranstaltungsreihe sind bis zum 14. Dezember Bauers Zeichnungen im „Haus eckstein" in der Burgstraße zu sehen. Die Preise für die Workshops sind familienfreundlich.  

Informationen findet man unter http://www.grosseltern-stiften-zukunft.de/ sowie beim Forum Erwachsenenbildung unter 0911-2142131.

Zum Buch: "Opas Engel" von  Jutta Bauer, erschienen 2003 bei Carlsen, geeignet für Kinder ab fünf Jahren. Kostenpunkt: 6,00 €

Keine Meinungen

  1. Hallo!Sehr informativer Artikel! Auch das Video ergänzt den Text perfekt. Eine Frage hätte ich allerdings noch…“Damit auch alles wirklich gut funktioniert“, muss man zu dem Yogapartner ein bestimmte Bindung haben oder kann diese Person völlig fremd sein?

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.