Nur für einen Tag

Aber auch Anna hat in Papas Büro so einiges zu tun und krempelt erst mal alles ein wenig um. Doch am Abend, als sie Papa ins Bett gebracht hat, freut sie sich schon wieder ein wenig auf ihren eigenen Alltag.

Eine süße Tauschgeschichte, gekonnt bebildert von Franziska Harvey. Die Art und Weise, wie die Lehrerin mit Papa umgeht und wie Anna gemeinsam mit ‚ihrer‘ Sekretärin mal ein bisschen Farbe in die Bude bringt, ist wirklich gut gelungen. Ein schönes Buch sowohl für Jungs als auch für Mädchen.

Mai: „Nur für einen Tag“, erschienen Mitte der Achtziger Jahre . Das Buch ist also nicht neu, aber im Sommer 2009 gekonnt neu aufgemacht. Und ergänzt mit Leseverständnisfragen. Es kostet 6,70 Euro und ist damit auch durchaus mal als kleiner Anreiz für zwischendrin geeignet.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.