Nissan Navara: Der Pick up und Geländewagen wird unterschätzt!

Den hat der Nissan Navara natürlich nicht, als waschechter Geländewagen verfügt er selbstverständlich über vier angetriebene Räder, die über einen neu gestaltete 4×4-Drehschalter kontrolliert werden.

Unter der vorderen Haube ist im Topmodell ab Sommer 2010 ein fortschrittliches Diesel-Triebwerk zu finden. Der laufruhige 3,0-Liter-V6 hat eine Nennleistung von 170 kW/231 PS und ein maximale Drehmoment von 550 Nm. Serienmäßig wird es mit einer modernen Siebengang-Automatik kombiniert, womit die Vorgaben der Euro-5-Norm kein Problem darstellen.

Mit dem drehmomentstarken Pick-Up, ist es eine wahre Lust, bis zu drei Tonnen anzuhängen. Innenbelüftete Scheibenbremsen vorn und groß dimensionierte Trommelbremsen an der Hinterachse stoppen die Fuhre sicher.       

Nissan Navara Verbrauch mehr als akzeptabel

Der ebenfalls erhältliche Vierzylinder-Common-Rail-Diesel 2,5 dCi aus dem Renault-Programm bringt nach Überarbeitung jeweils elf Prozent mehr Leistung und Drehmoment. Die Spitzenleistung wuchs um 19 auf 190 PS (140 kW), das Drehmoment um 47 auf 450 Nm. Dabei sank der Nissan Navara Verbrauch der 2.5 dCi-Modelle mit manueller Sechsgangschaltung im kombinierten Zyklus 8,5 l/100 km, eine Verbesserung von 0,4 l/100 km.

Die CO2-Emissionen gingen entsprechend um 17 g/km auf 224 g/km zurück. Wer den kleinen Diesel nicht mit Schaltgetriebe ordern möchte, dem wird sein freundlicher Autohändler zur aufpreispflichtigen Fünfgangautomatik mit manueller Schaltgasse raten.

Nissan Navara SE- und LE-Varianten serienmäßig mit ESP

Aktive Sicherheit ist im Nissan Navara auch ein Thema und wird durch das wird durch das Elektronische Stabilitätsprogramm gewährleistet, das ab der SE-Version serienmäßig installiert ist. Ein gutes Gefühl für die Insassen, die im King Cab- oder Double Cab-Häuschen Platz finden.

Die King Cab-Version ist nur mit XE- und SE-Ausstattung lieferbar und bietet neben zwei vollwertigen Vordersitzen auch zwei aus der Rückwand ausklappbare Notsitze. Auf ihnen finden Kinder oder – zumindest auf kürzeren Strecken – auch Erwachsene Platz. Dank seiner langen Kabine finden im Fonde des mit vier konventionell öffnenden Türen ausgestatteten Navara Double Cab (als XE, SE und LE) bis zu drei Erwachsene Raum.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.