New Order – Konzert im Onlinestream

Der schwedische Radiosender P3 bringt die Aufnahme aus dem Jahr 2005 von 21.00 bis 22.00 Uhr im Internet-Onlinestream. Eine gute Gelegenheit eines der eher seltenen Konzerte zumindest zu hören. Wer New Order noch nicht live gesehen hat, hat dazu im Oktober in Großbritannien Gelegenheit: 11.10. – Newcastle Academy, 16.10. – Blackpool Empress Ballroom, 18.10. – Glasgow Academy, 19.10. – Glasgow Academy, 27.10. – London Wembley Arena, 29.10. – Wolverhampton Civic Hall

New Order ist 1980 aus Joy Division hervorgegangen, nach dem Selbstmord des JD-Front-Sängers Ian Curtis. Zur aktuellen Besetzung zählen Bernard Sumner, Peter Hook, Stephen Morris und Phil Cunningham. Ihren größten Erfolg hatten New Order mit der Maxisingle ‚Blue Monday‘, die bis heute die weltweit meistverkaufte Maxisingle ist. Ihr letztes Album „Waiting for the Sirens’ Call“ brachten sie 2005 raus und war zumindest unter Kritikern ein Erfolg, die letzte Single stammt aus diesem Jahr und hat den Titel „Turn“.

Audiotip zum 21.07.2006
New Order – Konzert in Sveriges Radio P3
21.00 Uhr – 22.00 Uhr
www.sr.se/p3, www.neworder.de, www.neworderonline.com 

Eine Meinung

  1. natoll… verpasst 🙁

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.