Neues vom Fiat Dobló Cargo

Fiat Professional, die Transporter-Sparte des italienischen Autoherstellers, erweitert sein Programm: Vom kompakten Fiat Doblò Cargo gibt’s ab sofort eine zusätzliche Variante zu mit einem 55 kW/ 75 PS leistenden Turbodiesel-Motor.

Der Fiat Doblò Cargo kommt serienmäßig mit fensterloser Stahltrennwand, Ablagefach unterm Kabinendach und 12-Volt-Steckdose. Der Doblò Cargo verfügt stets über ABS, Fahrerairbag und höhenjustierbare Sicherheitsgurte inklusive Gurtstraffer. Beifahrer- und Seitenairbags werden auf Wunsch verbaut. Die SX-Ausstattung beschert dem Fiat Lieferwagen zudem Nebelscheinwerfer, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel sowie eine Schiebetür auf der Beifahrerseite. Das Lenkrad und der Fahrersitz mit Armlehne können hier in der Höhe verstellt werden, ferner sind elektrische Fensterheber und eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung an Bord. Eine Leiterklappe, eine Variotrennwand samt klappbarem Beifahrersitz sowie eine zweite seitliche Schiebetür auf der Fahrerseite gibt’s optional.

Der Dobló Cargo ist einfach zu beladen

Der Fiat Doblò Cargo SX lässt sich dank der 118 cm hohe Schiebetür mit einer Nutzbreite von 70 cm Besonders einfach be- und entladen. Die asymmetrisch ausgelegte Hecktür vom Fiat Transporter, deren Flügel sich bis zu 180 Grad öffnen lassen, geben eine 123 cm breite und 125 cm hohe Ladeöffnung frei. Die 55 cm flache Ladekante kommt der Handhabung von schwerer oder sperriger Fracht sehr entgegen. Auf Wunsch steigert ein Hochdach das Nutzvolumen das Doblò Cargo auf 4,4 Kubikmeter. Der Fiat Doblò Cargo Maxi mit auf 311 cm verlängertem Radstand und einem 38 cm längeren Laderaum fasst – bei identischer Breite und Höhe – noch mehr Ladung: Aufgrund des Nutzvolumens von 4,6 Kubikmeter, einer Nutzlast von 1000 Kilogramm und 217 cm Innenraumlänge gehört er zu den Spitzenreitern seiner Kategorie.

Viel Platz im Fiat Dobló Cargo

Der Doblò Cargo trumpft in der Hochdach-Ausführung Maxi XL sogar mit 5,4 Kubikmeter Laderaum auf. Gegen Aufpreis bieten die Fiat Händler eine Variotrennwand an, die gemeinsam mit dem umgelegten Beifahrersitz eine Verlängerung des Laderaums auf 340 cm erlaubt. Als Pritschenwagen zählt der Fiat Doblò Cargo Work Up mit einer rund vier Quadratmetern messenden Ladefläche und bis zu 1.000 Zuladung Kilogramm ebenfalls zu den Tabellenführern seiner Liga.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.