Neues Schlosshotel Lacknerhof adelt Hermann Maiers Heimatort Flachau

„Zwei Kaisersuiten, 16 Fürstensuiten und 20 neue Herzogzimmer rechtfertigten sicherlich die Erhebung in den Adelsstand. Anfang Dezember 2008 eröffnete das Hotel Lacknerhof nach großzügigen Umbauarbeiten unter dem neuen Namen Schlosshotel Lacknerhof für seine Gäste“, bestätigt Hotelchef und Eigentümer Georg Lackner. Im Wellness-Palace laden über 2.000 Quadratmeter Beauty– und SPA-Bereich auf drei Ebenen zum Entspannen ein.“

Der Wellness-Palace – eine wahre Wohlfühloase
„Neue Angebote wie Anwendungen in der Hamam-Suite und Ayurveda-Behandlungen von speziell ausgebildeten Therapeuten ergänzen unser Behandlungsprogramm zu einem kompletten „Rundumsorglos-Paket“, freut sich Lackner. Moderne Körperbehandlungsmethoden mit Softpackliege, verschiedene Wickel und Fuhlendorf Ultraschall Behandlungen gehören auch weiterhin zum großen Angebot. Sämtliche Massagen werden in neuen, separaten Räumen für Männer und Frauen, der Men-Suite und der Ladies-Suite, durchgeführt. „Unser Partner-SPA garantiert romantische und entspannende Stunden zu Zweit und gilt als ganz besonderes Erlebnis“, bestätigt Lackner.

Das bewährte Beauty-Programm wurde um die Premium-Marken Thalgo, Babor und BDR (Micropeeling, Microperforation der Gesichtshaut) sowie deren verschiedene Behandlungsmethoden erweitert, der Wellnessbereich um einen Panorama-Whirlpool, Infrarotkabine, Soledom und Sole- sowie Eisgrotte und ein Schlosscafe ergänzt. In den diversen Ruheräumen mit ergonomischen Liegen, Wasserbetten, etc. finden Gäste Ruhe und Entspannung. Der Fitnessraum erhielt neueste Geräte von TechnoGym und Precor, im neuen Gymnastikraum findet ein abwechslungsreiches Fitnessprogramm statt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.