Neuer Lotus Evija in Pebble Beach präsentiert

Das brandneue Hypercar Lotus Evija hat sein öffentliches Debüt bei der weltberühmten Monterey Car Week gegeben, die am 18. August beim Pebble Beach Concours d’Elegance zu Ende ging.

Der Evija erhielt auf der Car Week von Sammlern wie Jay Leno, dem Social-Media-Star Supercar Blondie und dem Petersen Automotive Museum Chequered Flag 200 Lob aus der ganzen Automobilwelt und gewann dabei viele neue Fans, Freunde und Kunden. Gordon McCall, Director Motorsports bei The Quail, A Motorsports Gathering, erklärte: „Es war fantastisch, das Lotus Evija-Debüt bei The Quail zu sehen. Die Marke hat eine erstaunliche Geschichte und es ist aufregend zu sehen, wie sich ihre Zukunft mit dem ersten seiner neuen Sportarten entwickelt Autos.“

Evija auf 130 Exemplare limitiert

Phil Popham, CEO von Lotus Cars, fügte hinzu: „Dies ist genau der Anfang, auf den wir gehofft haben. Der Evija ist ein herausragendes und außergewöhnliches Auto, das entwickelt und konstruiert wurde, um die Firma Lotus als den Innovator und technischen Führer, der sie ist, wieder auf die Liste zu setzen. Mittlerweile sind viele Bestellungen eingegangen, und wir sind sehr zuversichtlich, unser geplantes Volumen zu erreichen, wenn wir nächstes Jahr in Produktion gehen.“ Exklusivität ist garantiert, die Produktion des Lotus Evija ist auf maximal 130 Fahrzeuge begrenzt.

An Kraft fehlt es dem Lotus Evija nicht

Die über 320 km/h schnelle Evija ist eine technische Tour de Force und veranschaulicht das innovative Denken und den Einfallsreichtum, die seit jeher Teil der Lotus-DNA sind. Mit einer angestrebten Leistung von 2000 PS und 1.700 Nm Drehmoment ist der ohne Steuern und Zölle 1,7 Mio. Pfund teure Elektro-Sportwagen das kraftvollste Straßenauto der Welt. Der 1680 kg wiegende Evija wurde in Großbritannien entwickelt und hergestellt und wird in Hethel hergestellt, seit 1966 Heimat von der von Colin Chapman gegründeten Renn- und Sportwagenmarke.

Bilder: ©2019 Lotus Cars

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.