Neue Games: Der Spiele-Sommer ist heiß!

Üblicherweise herrscht bei den Games im Sommer Flaute – nicht so in diesem Jahr. Gamer können sich auf hochklassige Spiele-Neuerscheinungen für PC und Konsolen freuen. Wir haben drei der interessantesten Releases herausgesucht: Let the Games begin.



Lego Jurassic World

Der vierte Teil der „Jurassic Park“-Filmserie, „Jurassic World“, begeistert mit krachender 3D-Action und einem Mega-Saurier aus dem Gen-Labor – ganz so martialisch kommt das Lego-Spiel zum Kinospektakel nicht daher. Schließlich wenden sich die beliebten Games mit der Lizenz zum Klötzchenbauen an die ganze Familie und somit auch an Kinder. Die werden mit „Lego Jurassic World“ ihren Spaß haben – aber auch Erwachsene kommen auf ihre Kosten. Klasse für ältere Gamer: Das Spiel beschränkt sich nicht auf den neuen Kinofilm, Gamer erleben und spielen die Schlüsselszenen aus allen vier „Jurassic Park“-Streifen nach. Und: Sie können sogar selbst in die Haut eines von 20 Dinosauriern schlüpfen und es im Vergnügungspark und in den Inselwelten krachen lassen.

Erhältlich für PC, PlayStation 3, PlayStation 4, PlayStation Vita, Xbox 360, Xbox One, Nintendo 3DS, Nintendo Wii U.

Batman – Arkham Knight

Im Finale der Arkham-Trilogie bekommt es der dunkle Ritter mit einer ganzen Armee von Superschurken zu tun, die ihm samt und sonders den Garaus machen wollen. Der Knaller des Games: Dem Helden steht ein Waffen strotzendes neues Batmobil zur Verfügung, das sich erstmals vom Spieler fahren lässt. Damit lässt sich das immens vergrößerte Gotham City bestens erkunden, und natürlich ist das schwerbewaffnete Gefährt auch im Kampf gegen Pinguin, Two-Face, Harley Quinn und die anderen üblichen Verdächtigen von großem Nutzen. Wenn gewünscht, kann sich Batman jederzeit aus seinem Kampfpanzer katapultieren, die Fights in der Luft und am Bord fortsetzen – und sich wieder ins Batmobil zurückschießen. So muss ein Action-Spiel und erst Recht ein Batman-Game gemacht sein!

Erhältlich für PC, PlayStation 4, Xbox One.

MotoGP 15

Die Neuauflage der Motorrad-Rennsimulation setzt wie ihre Vorgänger auf Realismus – und begeistert mit einer noch besseren Grafik, Fahrphysik der Zweiräder und künstlichen Intelligenz der Computergegner. Fahrer und Maschinen können nun auch gemäß der eigenen Vorstellungen gestaltet werden. Das Game bietet neun Offline- und vier Online-Spielmodi, der Karrieremodus wurde kräftig ausgebaut. Der Spieler kann ein eigenes Rennteam aufbauen, Verträge mit Sponsoren abschließen und Fans sammeln – fast wie im richtigen Rennzirkus. Wie üblich ist der Schwierigkeitsgrad variabel einstellbar. Novizen und Gelegenheits-Racer werden nicht umhin kommen, mit zumindest einigen der vielen Fahrhilfen an den Start zu gehen. Profis können sich dagegen dem Pro-Level stellen – eine echte Herausforderung. Gib‘ Gummi!

Erhältlich für PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360, Xbox One.

Fotonachweis: Thinkstock, 475706399, iStock, nyul

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.