Neu: „ITB Navi“ für Jedermann

Kostenfrei und nützlich: Der „ITB Mobile Guide“ ist eine iPhone App mit dem kompletten Ausstellerverzeichnis und dem umfangreichen Konferenzplan. Zur weltweit größten Reisemesse in Berlin (10. bis 15. März 2010) startet GIATA zusammen mit Tourias die Anwendung bereits im zweiten Jahr in Folge. Der „ITB Mobile Guide“ ist über den AppStore von Apple oder www.itb-berlin.de/mobil kostenfrei abrufbar.

„Dier stark steigende Zahl der Nutzer zeigt, dass der ‚ITB Mobile Guide‘ offenbar sehr nützlich ist und ein Paradebeispiel für erfolgreiches Marketing im mobilen Internet“, sagt Remzi Aru, Geschäftsführer der GIATA mbH. Die Anwendung wurde in Zusammenarbeit mit TOURIAS Mobile erstellt und weiter entwickelt.

Der „ITB Mobile Guide“ steht in Deutsch und Englisch zur Verfügung. Abrufbar sind der Geländeplan der Messe Berlin und die komplette Ausstellerliste. „Man kann sich einen gesuchten Aussteller auch auf dem Lageplan anzeigen lassen und alle wichtigen Daten zur Firma abrufen“, so Aru. „Damit ist die App wie  ein Navigationsgerät für die ITB Berlin.“ Auch ein Besuchsplan lässt sich mit dem „Virtual Market Place“ der Messe Berlin auf dem eigenen Smartphone anlegen. „Umständliche Besuchslisten sind damit von gestern“, so Aru.

Jederzeit abrufbar sind auch alle Sonderveranstaltungen und das umfangreiche Kongressprogramm. Zudem bietet der „ITB Mobile Guide“ wichtige touristische Informationen zu Berlin, u.a. Tipps zur Anreise, Shopping- und Restauranthinweise.

„Der ‚ITB Mobile Guide‘ wird laufend aktualisiert. Daher sollte man die App noch einmal vor dem Messebesuch aktualisieren – dies ist natürlich auch kostenfrei“, rät Aru.

Die Macher des „ITB Mobile Guide“ bieten mit dem „TOURIAS tips&deals HotelGuide“ eine innovative Lösung für Hotels, die über eine eigene Smartphone App neue Gäste gewinnen möchten. Die Hotel-App ist bereits ab 99 Euro im Monat verfügbar und findet starke Nachfrage.

5 Meinungen

  1. Da kann man ja schnell mal sein Hotel finden, wie praktisch!

  2. Warum immer Iphone?
    Das ding ist das letzte shit

  3. Ich finde mit dem IPhone kann man es am besten grafisch wiedergeben.
    MIt einem Nokia Handy geht es einfach mal nicht so gut.sol

  4. da stimme ich meinen vorgänger zu habe auch zuzeit noch eine nokia und es kann den iphone nicht im geringsten das wasser erreichen….grafisch am besten

  5. Echt ne gute Idee so ein „ITB Navi“. Messen sind ja immer echt unübersichtlich.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.