NBA All-Star Game 2014: die Starting Five der Eastern Conference

Am 16. Februar treffen zum 63. Mal in der Geschichte der NBA die besten Spieler aus Eastern und Western Conference aufeinander. Austragungsort des diesjährigen All-Star Games ist die New Orleans Arena, das Stadion der Pelicans. Wer in den Starting Five der Western und Eastern All-Stars steht, bestimmen die Fans per Online-Voting. Welche Stars die Eastern Conference vertreten werden, erfahren Sie hier.

Nr. 1: Lebron James / Small Forward / 1.416.419 Stimmen

„King James“ von den Miami Heat erhielt die meisten Stimmen aller Spieler. Kaum verwunderlich, den der viermalige MVP spielt auch dieses Jahr wieder eine überragende Saison – und vor allem unheimlich effektiv: Seine Wurfquote von 57 Prozent aus dem Feld ist für einen „Point Forward“ mehr als beeindruckend.

Nr. 2: Paul George / Small Forward / 1.211.318 Stimmen

Die zweitmeisten Stimmen im Osten gingen an Paul George, der beim größten Rivalen Miamis unter Vertrag steht. Der Superstar der Indiana Pacers schaffte letztes Jahr im Playoff-Duell gegen Lebron James den endgültigen Durchbruch und gilt als einer der wenigen Spieler, die sowohl offensiv als auch defensiv zur Elite gehören.

Nr. 3: Carmelo Anthony / Small Forward / 935.702 Stimmen

Nach katastrophalem Saisonstart haben sich die New York Knicks zuletzt wieder ein wenig gefangen, was auch ein Verdienst von „Melo“ ist. Dass seine Stärken in der Offensive (und auch nur dort) liegen, stellte er Anfang dieses Jahres im Heimspiel gegen die Charlotte Bobcats eindrucksvoll unter Beweis – und brach dabei gleich zwei Rekorde: Seine 62 Punkten stellen den neuen Bestwert im Madison Square Garden und in der Geschichte der New York Knicks dar.

Nr. 4: Dywayne Wade / Shooting Guard / 929.542 Stimmen

Die Nominierung Wades zeigt, dass die Fans sich nicht immer an der tatsächlich gezeigten Leistung orientieren. „Flash“ mag noch immer einer der besten Shooting Guards der NBA sein, allerdings nur wenn er hundertprozentig fit ist. Und das war zuletzt kaum einmal der Fall. Chronische Knieprobleme ließen ihn in dieser noch jungen Saison bereits ein Dutzend Spiele verpassen.

Nr. 5: Kyrie Irving / Point Guard / 860.221 Stimmen

Irving ist ein ähnlicher Fall wie Dywayne Wade. Seine Auftritte in dieser Saison hatten nur selten All-Star-Format. Zu seiner Verteidigung muss gesagt werden, dass die Teamchemie bei den Cleveland Cavaliers derzeit überhaupt nicht stimmt. Zudem mangelt es im Osten aufgrund vieler Verletzungen an Alternativen auf der Point-Guard-Position.

Bildquelle: Thinkstock, Hemera, Istvßn Hßjas

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.