Fahrradarten: Dieses Bike passt zu dir!

Fahrradarten: Dieses Bike passt zu dir!

Die Qual der Wahl! – Oder wie finde ich das passende Fahrrad für mich? Schon bei Betrachtung der unterschiedlichen Fahrradarten kommt man ins Grübeln. Soll es ein Rennrad oder ein Mountainbike sein? Und was sind Citybike, Hollandrad und Retro-Cruiser? Um Ihnen eine Hilfestellung zu geben, erklären wir, wo die Unterschiede liegen und geben Tipps, und welche Fahrradart am besten für Sie geeignet ist.

Sportlich oder gemütlich

Für Spezialisten gibt es zwei verschiedene Fahrradmodelle. Das Rennrad ist für schnelle Fahrten auf gut ausgebauten Straßen ausgelegt. Das Mountainbike mit seinen breiten Reifen und starken Profilen dagegen, ist für unwegsames Gelände geeignet. In den meisten Fällen wird bei diesen Fahrrädern zugunsten der Sportlichkeit auf Lichtanlagen und Gepäckträger verzichtet. Bei der Nutzung des Rades im öffentlichen Straßenverkehr müssen diese nachgerüstet werden.

Trekkingräder, Citybikes und Hollandräder sind Fahrräder, die als Allrounder gute Dienste leisten. Sie sind in der Regel verkehrstauglich und verfügen über die Möglichkeit, Gepäck mitzuführen. Hollandräder eignen sich mit ihrem umfangreichen Komfort ausgezeichnet für lange Touren auf gut ausgebauten Straßen und Wegen.

Welches Fahrrad passt zu wem?

 Bestimmte gesundheitliche Probleme schließen sowohl Rennrad als auch Mountainbike gleich zu Beginn der Überlegungen aus:

  • Beim Rennrad fährt man in gebeugter Körperhaltung. Bestehen Probleme mit dem Rücken, sollte man diese Haltung grundsätzlich vermeiden.
  • Ähnliches gilt für das Mountainbike. Im unwegsamen Gelände sind Wirbelsäule und Gelenke starken Stößen ausgesetzt. Wer Probleme mit diesen Bereichen hat, der verzichtet auf Kauf und Nutzung dieses Radmodells.

Werden weite Strecken zurückgelegt, die unbefestigte Wege mit einschließen, ist das Trekkingrad eine gute Lösung. Wird nur auf der ausgebauten Straße gefahren, ist das Hollandrad ausreichend.

Das Citybike ist für die Stadtfahrt und den kurzen Ausflug ins Grüne bestens geeignet.

Vor dem Kauf eines Fahrrads sollte klar sein, wie die Strecken aussehen, die man mit dem Fahrrad zurückzulegen gedenkt und ob sich das Fahrrad für die körperliche Konstitution eignet. Bei der Vielzahl an Fahrradarten findet sich für jede Anforderung das passende Gefährt. Wer sich beim Fahrradkauf nicht an dem aktuellen Modetrend, sondern an persönlichen Bedürfnissen orientiert, wird lange Freude am ausgesuchten Fahrrad haben.

 

Bildquelle: Pixabay, 95032, 12019

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.