Nahe liegende Reiseziele liegen im Trend

Center Parcs - Jede Menge Freizeitangebote wollen erprobt werden.

Viel Auswahl – viel Entspannung
Touristikunternehmen kommen den Wünschen der Urlauber mit neuen Service- und Freizeitangeboten entgegen. So können Reisende bei Center Parcs beispielsweise den Zeitraum für ihre Aufenthalte besonders individuell bestimmen – und unkompliziert für entweder drei, vier oder sieben Tage buchen. Ebenfalls beliebt: Alle 13 Center Parcs-Ferienanlagen in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich sind in wenigen Stunden zu erreichen. Überdies bietet der Kurzurlaubsspezialist mit dem Sommer-Special „Beaches of Center Parcs“ von Juni bis September 2009 zahlreiche zusätzliche Freizeitangebote an. So können Sportfans an kostenlosen Beachvolleyball-Turnieren teilnehmen oder sich beim Wakeboarden und Mountainbiking austoben. Sonnenhungrige entspannen beim Faulenzen im Liegestuhl oder bauen Sandburgen mit den Kindern. Wer es rhythmischer mag, lässt sich auf heißen Beachpartys mit feuriger Musik und kühlen Getränken verwöhnen.

Rundum versorgt
Auch an die Kleinen ist gedacht: Zusätzlich zu den vielen jahreszeitunabhängigen Angeboten, wie etwa der Indoor-Spielwelt Baluba, dem Aktionsprogramm Wannabe oder dem Water-Playhouse, können sie in der „Kids Sommer-Disco“ erste Tanzschritte einüben oder mit staunenden Augen die „Kids Sommer-Paraden“ verfolgen. Für den passenden Tagesausklang sorgt die Sommerkönigin, die Märchenfans spannende Geschichten vorliest. Ein geschmackvolles Extra für die Urlaubskasse: Während der Aktionszeit essen Kinder bis einschließlich zehn Jahren in den meisten Restaurants gratis mit.

Eine Meinung

  1. Österreich liegt auch nahe 😉

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.