Monopoly für Kinder: Spielerisch mit Geld umgehen

Monopoly für Kinder ist natürlich von der Originalversion auf ein kindgerechtes Spielalter hinunter geschraubt worden, die Grundlagen bleiben jedoch die Selben. Das Spiel ahmt auf erschütternd einfache wie ehrliche Weise die moderne Marktwirtschaft nach und hilft so dabei, die Menschen in der eigenen Umgebung mal so richtig kennen zu lernen.

Monopoly Junior: Große Welt für die Kleinen

Ich muss ja zugeben, dass hier ein gewisser negativer Grundtenor mitschwingt. Der kommt aber nicht von einer allgemeinen Allergie gegen Gesellschaftsspiele, sondern von einer ausschließlichen gegen Monopoly. Das kommt sicher daher, dass ich das Spiel in Kindertagen, ich war vielleicht zehn, immer mit meiner Tante und meinem Cousin spielen musst. Damals gab es weder Monopoly Junior noch Ausflüchte: Wir spielten einmal in den Weihnachtsferien eine Woche lang fast jeden Abend.

Diese Frau war Pädagogin und kannte sich demnach aus mit Kindern, aber wenn es um das spielen dieses grausamen Spieles ging, kannte sie keine Gnade. Es wurde gespielt, bis einer dermaßen am Boden lag, dass die besten Kreditangebote und die höchsten Hypotheken ihm nicht mehr zunutze waren. Wir spielten meistens nur ein bis zwei Spiele pro Abend. Und diese Abende, die waren lang und ich war immer die, die verlor. Davon habe ich ein Trauma davon getragen, also warum bitte sollte ich meinen Kindern das Selbe antun, selbst wenn es sich nur um Monopoly für Kinder handelt?

Gesellschaftsspiele für Kinder

Es gibt, abgesehen von Monopoly Junior, sehr viele andere Gesellschaftsspiele, die ungleich weniger Risiken bergen, schon mit fünf den kapitalistischen Gedanken zu trainieren. Wo soll das denn hinführen? Gehen Sie doch einfach mit ihren Kindern nach draußen, spielen Sie Karten, Angelspiele, lesen Sie Bücher zusammen oder erfinden Sie eigene Geschichten. Sicherlich muss Monopoly für Kinder keine Auswirkungen auf das kindliche Denken haben, aber man wird auch ohne große und stark.

Keine Meinungen

  1. Wirklich ein wunderschönes Jump’n’Run und ein vergessener kleiner Klassiker!

  2. cool! ich dachte, dass keiner das game kennt!

  3. ich fand das Game auch echt fesselnd-und die schöne Musik dazu, das war echt der Hammer

  4. ich weiss nicht, ob jemand das P.P.Hammer kennt-das ist so ähnlich undauch echt schön

  5. Na klar kenne ich PP Hammer. Das war auch echt gut. Aber Twinworld fand ich besser..

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.