MLB Dugout Heroes – Baseball-Game

Baseball ist einer der beliebtesten Sportarten in Amerika, erfreut sich aber auch im Rest der Welt wachsender Beliebtheit – in der Tat kommen die besten Baseball-Spieler häufig aus Japan, wo der Sport ebenfalls eine riesige Fangemeinschaft hat. Dabei kann sich ein Game über viele Stunden hinziehen, da über eine bestimmte Anzahl von Runden, den Innings, alle Spieler einmal rankommen müssen und sich dies ganz nach Können derselben ausdehnen kann.

Wer also schon einmal festgestellt hat, dass Baseball viel Spaß macht, wenn man es selber spielt, aber für Zuschauer etwas langatmig sein kann, wird bei „MLB Dugout Heroes“ seine helle Freude haben. Während im realen Leben die Zuschauer spätestens im neunten Inning anfangen auf die Uhr zu schauen, ist das Online-Baseball-Spiel kurzweilig und schnell.

In knuddeliger Comic-Optik treten die Spieler der aktuellen Liga-Aufstellung gegeneinander an. Mit der Maus und der Tastatur kann nun geworfen, geschlagen und gerannt werden. In der Beta-Version gibt es drei Modi: Training, Practice und Friendly. Im Training-Modus kann man als Spieler verschiedene Tutorials zu den Spielzügen absolvieren, bei „Practice“ übt man verschiedene Spielverläufe und unter dem Punkt „Friendly“ kann man zu einem Freundschaftsspiel gegen eine Mannschaft aus der 2008-Aufstellung antreten.

Nur weil es sich bei „MLB Dugout Heroes“ um ein kostenloses Online-Spiel handelt, muss aber nicht auf einige Standards von Sportspielen verzichten. Auch hier kann man sich sein Team zusammenstellen und einen Namen vergeben. Auch das Management des Teams kommt nicht zu kurz.

„MLB Dugout Heroes“ beweist, dass man nicht viel Geld ausgeben muss, um sich mit einem gelungenen Sportspiel die Zeit zu vertreiben.

[youtube QA2w9E8k5zo]

8 Meinungen

  1. Das Problem ist nur das man das Spiel nur in den Usa oder in Kanada spielen kann oder weiss jemand wie man es auch aus deutshcland spielen kann?

  2. Am schlimmsten finde ich, wenn die Kinder festlegen das die Mutti oder der Vati lieber allein bleiben sollen und dabei nur an sich denken.

  3. Ich finde die Möglichkeit sich kennen zu lernen gerade für Ältere sehr gut, denn der Weg in Discos oder ähnlichem bleibt ja nun mal eher den Jüngeren vorbehalten.

  4. Letzte Woche war ein schöner artikel in der waz, in dem stand das ältere Menschen 50+ deutlich öfters einen festen Partner im Internet finden als jüngere.

    Ich denke noch das sich in der heutigen zeit ältere Menschen sich eher trauen als früher einen Partner über das Internet zu suchen.

  5. Hallo liebe Leute schreibt mir doch ein paar Zeilen ich bin 67 Jahre ein junggebliebenes a ltes Mädchen und hätte noch gerne einen Gesprächspartner wenn auch nur am PC ich bin unternehmungslustig und pflegeleicht habe einige Zeit in Spanien gelebt und liebe dieses Land immer noch.Ich freue mich auf Antworten LG JULIA

  6. Ich nutze öfter mal den oben genannten 50plus-Treff. Mir gefällt vor allem die Unverbindlichkeit, die das Portal bietet. Wenn mir jemand sympathisch ist kann ich mich mit ihm treffen oder nicht – die Entscheidung liegt ganz bei mir.

  7. Schade, wäre natürlcih sehr cool, wenn es jemand weiss, bitte posten…

  8. @ andrea

    … und wo liegt da der unterschied zu anderen seiten? letztendlich entscheidet man doch immer selbst und wird nicht dazu gezwungen, sind zu verabreden.

    ps: warum immer diese „versteckten“ links in den beiträgen? zu interessanten beiträgen innerhalb des blogs, das verstehe ich und finde es sinnvoll, aber sonst …

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.