Mit Salzteig basteln: Rezept und Anleitung

Es regnet und die Kinder wissen mal wieder nicht, was sie im Haus spielen sollen. Eine tolle Möglichkeit ist, mit Salzteig zu basteln. Schon die Kleinsten lieben diesen Zeitvertreib und der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Der Teig ist schnell und einfach hergestellt und enthält keinerlei schädlichen Zusätze. Die Zutaten hat in der Regel jeder zu Hause und deshalb ist auch ein spontanes Salzteig basteln kein Problem. Richtige kleine Kunstwerke lassen sich aus Salzteig basteln und die Kleinen können richtig kreativ werden. Sind die Kunstwerke trocken, können sie mit Wasserfarben noch ganz toll aufgepeppt werden und die entstandenen Unikate können als Dekoration die Wohnung oder das Kinderzimmer verschönern.

Das Rezept für Salzteig ist denkbar einfach

Benötigt werden zum Salzteig basteln 2 Tassen Mehl, 1 Tasse Wasser und 1 Tasse Salz.
Die Zutaten werden zusammen in eine Schüssel gegeben und zu einer gut knetbaren, festen Masse verarbeitet. Das Mischen ist mit der Küchenmaschine möglich, allerdings haben die Kinder viel mehr Spaß daran, alles selbst mit den Händen zu vermischen. Wer möchte, kann dem Salzteig Lebensmittelfarben zufügen, um von vornherein bunte Meisterwerke zu kreieren. Sind die Kinder vernünftig genug, den Teig nicht zu probieren, kann eine kleine Menge Tapetenkleister untergemischt werden. Dadurch verringert sich die Gefahr, dass der Teig reißt oder brüchig wird.

Mit Salzteig basteln: Was wird benötigt?

  • Rührschüssel für den Teig
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Salz
  • 2 Tassen Mehl
  • Lebensmittel- oder Wasserfarben
  • Pinsel
  • abwischbare Unterfläche
  • alte Kleidung oder Kittel

 

Mit Salzteig basteln: So wirds gemacht!

1
Malkittel anlegen oder alte Klamotten anziehen, alle Untensilien (siehe Liste) bereit legen.

2
Den Teig aus Wasser, Salz und Mehl zubereiten (per Hand oder mit dem Knethaken, bis der Teig eine feste Konsistenz bekommen hat). Der Teig darf nicht klebrig werden.

3
Die Arbeitsfläche mit der abwaschbaren Unterfläche auslegen und den Knetteig darauf auslegen.

4
Nach Herzenslust kneten, modellieren, mantschen, Fuß- und Handabdrücke machen und einfach kreativ sein!

5
Bei naturbelassenem Teig den Pinsel schwingen und die Stücke mit Wasserfarben verzieren, anschließend trocknen lassen.

  Zeitaufwand: 30 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.