Micra Elle: Das ideale Frauenauto

Offiziell debütiert der Nissan Micra ELLE Ende September auf dem Pariser Autosalon 2012. Die deutschen Nissan Händler zeigen ihn aber schon zum Tag der Offenen Tür am 15. September. Nicht nur die Optik von diesem Frauenauto – immerhin beträgt der Anteil weiblicher Kunden je nach Markt bis zu 65 Prozent – spricht zahlreiche beschäftigte, unabhängige Damen an, sondern auch seine inneren Werte. So zeichnen den Micra moderne Technologien, spritzige Fahrleistungen und clevere Lösungen für die Stadt aus. Zum Beispiel punktet das kleine Nissan Modell mit einem der kleinsten Wendekreise seines Segments, wodurch Manövrieren im Stadtverkehr und Parken so einfach wie möglich werden. Die „Pure Drive“-Motorentechnologie stellt niedrige Emissionen sicher, was vielerorts den Steuersatz reduziert und weitere Vorteile bringt.
[youtube NjwHNdmtW7Q]

Frauenauto mit Panorama-Glasdach und viele weiteren Extras

Der Nissan Micra ELLE liegt der mittleren Ausstattungslinie Acenta zugrunde und weist serienmäßig diverse Komfort- und Styling-Features auf: Von der Klimaautomatik, über das Zugangs- und Startsystem  Intelligent Key ohne Schlüssel bis hin zu heiz- und elektrisch anlegbaren Außenspiegeln sowie einer Temporegelanlage mit -begrenzer ist am Kleinen  Nissan alles an Bord. Die speziellen Merkmale der Sonderedition umfassen ein Panorama-Glasdach, Chrom-Dekor im unteren Teil des Kühlergrills, verchromte Türinnengriffe, titangraue Alufelgen, Nebelscheinwerfer, einen Dachspoiler sowie besondere Sitzbezüge. Gegen Aufpreis gibt“s das Navigations– und Infotainment-System Nissan Connect. Auf das Sondermodell weisen ferner die kleinen ELLE Schriftzüge an Heck, Seiten und Fußmatten hin.

Nissan Micra Preis fürs Sondermodell beginnt bei 14.690 Euro

Das besondere Frauenauto ist ab 14.690 Euro als Nissan Micra 1.2 mit dem 59 kW/ 80 PS leistenden Saugmotor verfügbar und bietet gegenüber einem vergleichbar ausgerüsteten Serienmodell einen Preisvorteil von gut 600 Euro. Alternativ steht der aufgeladene Dreizylinder mit Direkteinspritzung zur Wahl. Er leistet 72 kW/ 98 PS und stößt 99 Gramm CO2 pro Kilometer aus. In beiden Versionen adelt den Micra das „Pure Drive“ Label, das nur den umweltfreundlichsten aller Nissan Modelle verliehen wird.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.