Mias Schnullerfest

Mia braucht eigentlich keinen Schnuller mehr. Tagsüber. Aber nachts schaut die Sache dann doch ganz anders aus. Mama weiß, dass ihre kleine Tochter sich sehnlichst eine Schaukel wünscht und weiß diese Tatsache geschickt zu nutzen. Doch erst, nachdem Mia sich Stück für Stück von ihrem Schnuller verabschiedet hat und vor allem jemanden gefunden hat, der ihn dringender braucht als sie selbst, gelingt es ihr, sich zu trennen.

 Ein einfühlsames Buch über ein kleines Laster. Einfach, aber wirkungsvoll ist die Idee, mit dem angehängten Schnuller, den man auf fast jeder Seite dieses hübsch gemachten Bilderbuches verwenden kann.

Die Geschichte hat sich Annette Langen ausgedacht, die auch ein paar praktische Tipps für Eltern in dieser Situation beigefügt hat. Die Zeichnungen sind von Maria Wissmann.

Langen/Wissmann: „Mias Schnullerfest“, erschienen im Februar 2009 bei Coppenrath, zu haben für rund zehn Euro.

10 Meinungen

  1. also ich finds echt arm, dass du so lange auf dem namen rumhackst. ich mein, vielleicht gibts da ja nen sinn hinter. aber selbst wenn nicht is es doch egal. vielleicht sollte man die konsole selbst mal beäugen anstatt nur den namen.ich find den namen auch seltsam aber bei mir führt dieses gefühl eher zu neugier als zu hohn.übrigens hat die konsole erstmals sowas wie ne maus. das muss man nicht gut finden aber ich glaub das man sich so etwas vielleicht auch mal anschauen sollte man wenn man über den wii berichtet.

  2. mir is eben aufgefallen, dass ich wohl ein bisschen überreagiert hab. immerhin hast du ja bloß deinen kommentar abgegeben, wenn man so will =)

  3. ich kann doch nichts dafür, daß nintendo meint, ihre konsole „pinkeln“ nennen zu müssen…

  4. Naja, das Problem an deinem Kommentar ist folgendes:1. du kommst ein paar Wochen zu spät2. Ist Wii die einzige Konsole, die tatsächlich mal was neues gezeigt hat und das eigentliche Highlight der E3. Daher mutet dein Verriss des Namens etwas merkwürdig an 🙂

  5. „zu spät“? ich wußte nicht, daß es eine deadline für meinungen gibt.

  6. Zu spät im Sinne von: die Witze (WEEEEEE ;)) wurden schon vor ein paar Wochen gebracht .)nichts fuer ungut

  7. Das ist schon sehr schick. Ich glaub ja übrigens auch, daß das ne schöne Konsole gibt, da brauchts wenig Überzeugungsarbeit :).

  8. Ich bin mal echt auf diesen Controller gespannd, ich find die Idee mit dem 3D Effekt schon absolut Hammer. Hab jetzt ein Video auf Youtube gesehen auf dem einer so ein Egoshotter gespielt hat, das sah schon verdammt geil aus.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.